Kölln Haferflocken Hamburg vs. Berlin

Fast jeden Morgen verlangt der Sohn nach Haferflocken und Müsli. Kindermüsli von Budni, um genau zu sein. Als alter Sparfuchs strecke ich das Müsli immer mit einer nicht unerheblichen Menge an Haferflocken. Die sind preiswert, machen pappsatt und lecker sind sie auch noch.

Breakfast mit Haferflocken

Haferflocken-Idealvorstellung 1. Foto: Breakfast by verseguru

Ich konsumiere also fast jeden Tag Kölln Flocken (die Blütenzarten, obwohl ich bis heute nicht weiß, wie zart eine Blüte schmeckt). Und dann stolper ich über einen Artikel in $vergessen-wo und da wird gesagt, dass Kölln Flocken aus Hamburg kommen.

Mein Internet behauptet nur einige Sekunden später, Ätsch, stimmt gar nicht, die kommen auf Elmshorn, genauer gesagt aus Kölln-Reisiek.

Toll oder? Die Haferflocken kommen aus der Metropolregion Hamburg (schwachsinniger Begriff, aber wenns schön macht…).

Southside Müsli

Haferflocken-Idealvorstellung 2. Foto Southside Müsli by sabotrax

Und Berlin?

In Berlin sitzt der Getreidenährmittelverbands e.V., in dem ist wiederum die Geschäftsführung von Kölln Flocken mit dabei. Der Getreidenährmittelverband (ein komisches Wort) macht Sachen wie Cerealien (was sind eigentlich Cerealien?), erzählt ohne Text, wie sexy Hafer ist und behauptet, dass Deutschland seit über 100 Jahren ein Reisland ist.

Aha. Wieder etwas gelernt.

Ist aber auch egal. Morgen gibt es Müsli (ach nee, am Wochenende gibt es ja immer Brötchen, damn) und im Müsli sind Haferflocken von Kölln.

Punkte für Hamburg. Klare Sache.

Kölln Haferflocken Hamburg vs. Berlin 250 : 1

Oatmeal

Haferflocken-Realität. Foto: Oatmeal by bradlauster

… und ich dachte bislang, dass KÖLLN Flocken aus Köln kommen. Echt jetzt. …

Ausserdem vor vielen Jahren im TV in irgendeiner Schrottsendung den ultimativen Ratschlag zu Haferflocken gehört und seitdem leider nicht mehr Vergessen können, man merkt sich ja die merkwürdigsten Sachen und mit dem Vergessen ist das auch so eine Sache im Alter.
Mit Haferflocken gäbe es Tinte auf’n Füller. Auf den dazu passenden, schlecht hergeleiteten Witz mit den Hafer-Körnern und den Vögeln kommt ihr von selbst, oder? Siehste, sag ich doch.

Schreibe einen Kommentar