Kahle Herrscher, dösende Dürren. Wetter. Trailhead. Wiese. Twitter

Neues Theme im Blog ausprobiert, nennt sich Astra und ist innerhalb von Minuten brauchbar und hübsch. Erstaunlich gut. Und schnell. Und ohne den ganzen sonst üblichen Ranz und hunderte Sachen, die in einem Theme eigentlich nix verloren haben.

Ich lasse das mal ein paar Tage laufen und schaue, was passiert. Das einzige, was fehlt, ist die Author-Bio unter den Posts, die gibt es nur mit dem Pro-Theme, aber irgendwie müssen die ja auch etwas verdienen.

Wetter

In Hamburg ist es weiterhin sehr warm und ich bin so so so so müde am Abend. Kaum auszuhalten. Heute Abend ist Saison-Abschlußfest der Fußballmanschaft von Kind 1. Es wird gegrillt. Und dann gab es ja noch Zeugnisse und alle hier sind irgendwie total aufgeregt. Verstehe ich nicht so ganz, freue mich aber, wenn mir das Zeugnis heute Abend gezeigt wird.

Das Grill Event war cool, riesen Ding für die Kinder. Es gab Berge von Pommes, Fleisch, Würstchen und sogar Salat. Selbstverständlich wurde bis spät Fußball gespielt und es war, wahrscheinlich, auch für alle Eltern ganz nett. Immerhin war super Wetter, da kann man draußen sitzen nur schwerlich doof finden.

Trailhead

Als Experte fürs Ablenken wenn besonders und wahnsinnig viel zu tun ist, habe ich gestern angefangen, mich durch diverse Kurse auf Trailhead zu lesen.

Die nennen das nicht Kurs, sondern Trail, aber abgesehen davon ist es wie überall sonst auch. Ich lerne etwas. Nicht viel, aber in Sachen Salesforce doch spürbar. Schlimm allerdings, dass ich selbst nach einigen super-duper Basic Kursen schon sehen kann, wie krass kaputt alles…. , aber ach, was solls, nächster Kurs, weiter geht’s.

Analytics Academy

Überlegt, zum nächsten Jahr alle, die nur ansatzweise etwas mit Online und Marketing im Umfeld machen, zu den beiden Kursen Google Analytics für Anfänger und Google Analytics für Fortgeschrittene der Analytics Academy zu verpflichten. Kostenlos und innerhalb sehr kurzer Zeit vermitteln diese Videos sensationell viel Wissen. Die lohnen sich sehr, falls man das noch nicht alles kennt.

Wiese

Jemand hat die wundervolle Wiese vorm Haus gemäht und nur einen eher kleinen Teil der Wiese stehen gelassen. Weil es sah, und ich zitiere hier, nicht hübsch aus.

In Sachen Wiese sind wir nicht kompatibel, haben wir das nach all den Jahren auch geklärt. Bis heute Mittag waren da drölfzighundert Tiere in der Wiese, es gab Blumen überall, richtige lange Gräser, Schmetterlinge und alles und jetzt, jetzt ist es braunes Gras ohne alles.

Dabei ist eine Wiese so einfach. Musste nix machen, die wächst einfach so, zweimal im Jahr mähen und gut.

Es ist kompliziert, aber es wächst ja wieder.

Twitter

Das hier kann man mal machen:

Dieses Ding gesehen.

Unnützes Wissen gelesen

Beeindruckende Fotos gesehen

Mal wieder gesehen, und seit neulich in Holland felsenfest davon überzeugt, dass Radwege auf der Straße einfach nur Scheiße sind. Die müssen getrennt sein. Anders wird das nix.

Schreibe einen Kommentar