U-Bahn Fernsehen Hamburg vs. Berlin

Was ist denn da los?
Kaum bin ich in Berlin, dreht die U-Bahn in Hamburg durch und macht volle Möhre das Google U-Bahn Mash-up Fass auf.
Im U-Bahn Fernsehen wird immer die nächste Station angezeigt. Sowas wie „nächster Halt: Hauptbahnhof“, kennt man ja. Gibt es das in Berlin eigentlich auch? Habe ich gar nicht drauf geachtet, ich meine, dass es das hier nicht gibt.

Jetzt legt die HVV noch einen drauf und blendet eine Google-Karte ein. So richtig mit Foto und dieser Blubberblase.

Find ich gut, jetzt könnte man in Google Werbung auf die Map schalten, die dann wiederum in der U-Bahn angezeigt wird. „Nächster Budni zur U-Bahn Station“ oder so.

Das gibt Punkte für Hamburg.
U-Bahn Fernsehen Hamburg vs. Berlin 1000:0

via: brosinski.com und GoogleWatchBlog

6 comments

  1. Pingback: Lokalnachrichten #01 at slidetone.blog
  2. Digger says:

    Man möge bedenken, dass Hamburg diesen Infoscreen als erstes in der U-Bahn und in manchen Stationen hatte (Idee kam von Studenten.)Berlin so wie auch Hannover es von Hamburg kopiert, so wie vieles andere auch.. Hamburg bleibt No. 1 in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.