SMS Fahrplanauskunft – Fahrplan per SMS – Hamburg vs. Berlin

Ein kleiner Nachtrag zum Fahrplan Hamburg – Berlin Artikel.

Wie meine zweieinhalb Kommentatoren bemerken, gibt es das Google-Fahrplan Ding schon länger. Stimmt eigentlich, aber ich habe es erst vor kurzem in einem Video gesehen und ich selbst google auch selten nach Hamburg Berlin, ich bin schliesslich Hamburg Berlin, auch ohne Google.

Der zweite Hinweis betrifft die SMS Fahrplanauskunft des HVV.

In Hamburg kann man ganz fortschrittlich die nächste gewünschte Verbindung via SMS abfragen. Das geht in Berlin nicht. Ganz klar: Hamburg gewinnt.

Quelle: Comment by bosch

Da muss ich meinen geschätzten Blog-Nachbarn Bosch teilweise korrigieren:

In Berlin bietet die BVG die Fahrplanauskunft per SMS bereits seit dem 18.02.2004 an.
Sagt die BVG Webseite auf Jetzt kommen Straßenbahn und Bus aufs Handy.

Da musste ich gleich mal anrufen bei der BVG, das geht auch vom Hamburg aus.
(die tägliche Dosis Berliner Kundenservice – einfach mal 030 19 44 9 wählen und blöde Fragen stellen. Mit Spaß-Garantie!)

*ring *ring

„bvgkundenservicewaskannichfürsietun?“
„Moin. (man beachte den subtilen Hinweis, dass ich nicht aus Berlin komme) Bietet ihr noch diese Fahrplanauskunft per SMS auf’s Handy an?“

„Uh! Wat? SMS? Dir habe ich ja noch nie jehört. JÜRGEN! JÜRGEN! Komme her hier. Hier will einer wat mit SMS auf’s Handy. Nuschel-Internet-Nuschel-ditmussdochhierstehen-Nuschel – Na du bist mir ja ’ne Hilfe Jürgen. Danke auch. … (kurze Stille, ich lausche köstlichst amüsiert) … AH! (laut, Hörer fällt fast aus der Hand). Da hamwersdochjefunden!“
„Toll. Wie schnell sie das gefunden haben. Darf ich wissen, was sie gefunden haben?“

„Ja, also, ham’se was zu schreiben da? (redet sofort ohne Pause weiter) An jeder Haltestelle steht unten Links eine Standortnummer. Diese Nummer schicken sie per SMS an die 77 3 77 und sie bekommen in Echtzeit die nächsten Verbindungen von dieser Haltestelle per SMS auf ihr Handy geschickt.
„Das ist ja toll. Immer noch. Vielen Dank und einen schönen Tag noch“

*klick
(BVG hat schon aufgelegt)

Was lernen wir daraus?
Es gibt in Berlin noch den SMS Fahrplanservice, der ist aber nicht so toll wie der in Hamburg. Einfaches Prinzip in Berlin, dafür kann die Maschine dort nicht so viel.

In Hamburg kann ich mir richtige Verbindungen/Fahrplanauskünfte per SMS schicken lassen.
Kann man auch online testen: HVV – SMS-Fahrplan.
Man schickt eine Starthaltestelle und ! und Endhaltestelle an die T-Mobile: 0175- 360 99 99, Vodafone: 0173- 882 99 99, EPlus: 0178- 360 99 99, O2: 0179- 453 45 88 und bekommt bei so sinnfreien Anfragen wie Hamburg!Berlin die Antwort:

09.06.2008#Ab: 8:43#Hauptbahnhof Süd#U1#An: 8:44#Lohmühlenstraße#Ziel wurde interpretiert als Berliner Tor (Hamburg)

Quelle: HVV.de- SMS-Fahrplan

Die Kiste kann Hamburg und Berlin und ist ausserdem nützlich. Eine der wenigen technischen Errungenschaften, die sogar ich nutze.

Darum gibt es Punkte für Hamburg, da hat der Bosch allerdings Recht.

SMS Fahrplanauskunft – Fahrplan per SMS – Hamburg vs. Berlin: 7337 : 1

Das Ding in Berlin ist komisch, man kann sich nur für eine Haltestelle die nächsten abgehenden Verbindungen schicken lassen, in Hamburg bekomme ich eine richtige Fahrplanauskunft.

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.