Playboy Clubtourdings Hamburg vs. Berlin

Da hat wohl jemand dieses Google benutzt, mein Blog gefunden und seitdem bekomme ich Pressegedöns für die ganz super-tolle-mega-knorke-urst-dufte Playboy Clubtour.
Praktischerweise für Hamburg und Berlin.

In einem Anfall von anfänglicher Begeisterung (Playboy? Allet klar. Ich komme) bin ich inzwischen dezent genervt von dieser Nummer.

Ich bekomme zu viele Mails von denen, bzw. von dem Typ, der wo weiß wie man Google benutzt.
Die Fotos die sie mitschicken sind ja soweit ganz nett, sind ja auch Playboyfotos die ich explizit abdrucken darf, ich nehme mal an, das dies auch für „in dieses neumodische Internet stellen“ gilt. Man kann sich die Seite ja ausdrucken.

Ein Foto ist dann auch der Grund, warum ich nicht hingehen werde.
Wenn ich mir die Leute da so anschaue, ich weiß nicht, da werde ich mich irgendwie fehl am Platz vorkommen.
So sehr, dass ich mir das nicht schön saufen kann, das macht man ja auch nicht mit so vielen Bunnys im Raum.

Blöd auch, dass ich die Playboy Clubtour Hamburg und Berlin gar nicht vergleichen kann, ich war ja gar nicht in Berlin. Ich könnte zwar nach Hamburg gehen, aber wenn das die Mama erfährt, dann muss ich wieder was von Blog und dem ganzen Zeug erzählen, das glaubt einem ja eh keiner.

Aber so ein „Sven zwischen drei Playboy-Bunny“ Foto ist, wenn ich es mir gerade so überlege, eigentlich eine feine Sache.

Ich werde mir ausnahmsweise den Dreck ausm Ohr pulen, saubere Klamotten anziehen und dann am 17. November im Mandarin-Casino aufschlagen für ein Foto.

Wie spricht man die Mädels denn an?
Mit Monatsnamen? „Hallo April, Mai und Juni?“

Ich bin ja hin- und hergerissen. Soll ich zu diesen Horsten gehen? Markenname-Whiskey trinken und mit Markenname-Auto nach Hause gefahren werden, aber zusammen mit sehr vielen Menschen die ich nicht leiden kann in einem Raum rumschimmeln?
Ich bin da ja pingelig mit meiner knappen Zeit, die will ich eben nicht mit irgendwelchen Horsten verbringen.

Aber mich reizt das Foto, muss ich ja sagen.
Mal sehen, ich überlege mir das noch.

Bis dahin bekommt Hamburg den Punkt, ich konnte das Felix in Berlin noch nie leiden, das Mandarin ist zwar auch nicht besser, aber im Vergleich zum Felix gewinnt es knapp.

Playboy Clubtourdings Hamburg vs. Berlin 1:0

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.