Pfandflaschenalarm Hamburg vs Berlin

Heute morgen ist meine Mitbewohnerin abgereist Richtung Sardinien zum Dreh und sie ist als Kamerassi mit dabei. Ganze sechs Wochen wohne ich hier jetzt alleine. Mit einem Balkon auf den den ganzen Nachmittag die Sonne knallt mit Blick ins Grüne, mit Vögeln und Getier im Garten.
Das wird ein Spass, jetzt muss ich den Bauch nicht mehr einziehen, kann ständig Chips fressen, Bier trinken, Pfandflaschen bis unter die Decke stapeln, Geschirspülmaschine mit zehntage altem Geschirr testen, Sandwich die ganze Nacht und so weiter.
Vor den Pfandflaschen habe ich jetzt schon Angst, als Altervorsorge taugen die ja nicht mehr.
Dafür ist es nicht so weit bis zum Supermarkt wie in Berlin, deshalb
Pfandflaschenalarm Hamburg vs Berlin 1:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.