Manduca® Baby- und Kindertrage Hamburg vs. Berlin

Hübsch was?
Ich habe mir die Manduca® Baby- und Kindertrage angesehen und ausprobiert. Dazu bin ich ins Kinder Kaufhaus Secondino gegangen. Ein dufter Laden. Jede Menge Krams gibt es da. Hauptsächlich Sachen, von denen ich noch nicht genau weiß, was ich damit machen soll.

Bei Secondino kann man auch diese hübschen Manduca® Baby- und Kindertrage Dinger kaufen. Da die es, wie viele andere Kindersachenhersteller nicht schaffen, einen Online-Shop zu bauen (völliges Elend, wir haben 2008 – wo leben die denn?) muss man in einen Laden gehen und es da kaufen.

Da ich eh da war, konnte ich das Trageding auch testen und habe mir das gleich mal umgeschnallt. Jemand vom Secondino Team hat mir das alles ganz wunderbar erklärt. Die haben da eine Puppe, mit der man das üben kann.

Fand ich ganz lustig, zum ersten Mal im Leben hatte ich so ein Babytragedings umgeschnallt.

Ich bastel mir dann noch einen Wasser- und Babykotze dichten Handyhalter für das Teil, dann ist es perfekt.

So etwas gab es in Berlin gar nicht. Wie auch, in Berlin war das nie Thema.

Darum bekommt Hamburg die Punkte.

Manduca® Baby- und Kindertrage Hamburg vs. Berlin, ich sag‘ mal 20323 : 0

Der Laden ist übrigens sehr zu empfehlen. Die haben ganz wunderbare Sachen da. Ich könnte dort Stunden verbringen und das ganze Spielzeug ausprobieren. Außerdem sind die Besitzer nett, das hat man ja auch nicht überall.

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.