Konsole Hamburg vs. Berlin



Wii Yahoo Seite, sogar mit countdown

uploaded by svensonsan

Bald ist es wieder soweit. Eine neue Nintendo Konsole steht an. DerDieDas Wii (formerly known as revolution) lässt sich ab dem 8. Dezember käuflich erwerben. Ich werde dann hoffentlich einer der ersten sein, die dieses Meisterwerk in den Händen halten. Das wird ein Spaß, bzw es ist immer wieder ein Spaß. Hoffentlich werde in in Sachen Videospiel niemals ‚erwachsen‘. Die Familie kennt das schon. Seit SuperNES, Megadrive, Amiga, C64, Gameboy Zeiten kommt er immer wieder mit so einem Ding an und rettet die Welt. (ganz wichtige Sache sowas)

Von meinem ersten Ausbildungsgehalt habe ich mir einen Amiga gekauft, den versuchte ich hinterm Rücken zu verstecken, damit Vater nicht gleich sieht wofür die Kohle drauf ging. Die Schwestern wurden so lange belabert, bis sie endlich etwas Taschengeld rausrückten um neue Spiele für das Megadrive zu kaufen, die Playstation habe ich gleich in der ersten Woche gekauft.

Beim GameCube war es etwas anders, da hatte ich überhaupt nicht mitbekommen, dass es den gibt, das war zu Bewerbungszeiten, da hatte ich anderes im Sinn, bis diese Werbung im Fernsehen lief, daraufhin bin ich sofort los, musste sowieso irgendwas bei MediaMarkt holen und wie der Zufall so will, da stand ein schicker GameCube Karton den ich dann auch gleich mitgenommen habe. Das war in Berlin.

In Hamburg also derdiedas Wii. Toys for boys. Wenn man sich die Videos ansieht könnte man meinen, dass des alles ganz lustig wird. Wenn sie also dem Bloghorst hier etwas schenken wollen, besuchen sie bitte meine Amazon Wunschliste, da können sie mich kaufen. Ich bin käuflich. So richtig, besonders in Sachen Nintendo.

Derdiedas Wii wird toll, daher, Konsole Hamburg vs. Berlin 1000:100

(obwohl ich in Berlin die erste Playstation, Gameboy Advanced, GameCube und zusätzlich noch fulminante Counterstrike BetaTester Phasen hatte, derdiedas Wii ist einfach sexy, Nerdcore pur, genau richtig für Leute die gerne spielen)

4 comments

  1. Eva says:

    Von wegen „Geld rausrückten“ – das hört sich ja nach einer freien Entscheidung an!!! hahaha! Ausgebeutet hast du uns! „Ich geb dir das Geld wieder, wenn ich die Sachen verkauft habe“ -und wo is’es? Naaaaa? Da schuldest du mir noch was. Weiß noch genau, wie wir in München waren, bei Tante&Onkel und du uns alle drei irgendwie überredet hast, dass ich dir MEIN GELD, von einem seeeeehr geringen Taschengeld, das man mit 12 Jahren nunmal bekommt, gebe. jajajajaja, eieieieieiei, böser Bruder.
    Dafür will ich das neue Nintendo-Teil mal ausprobiern, mit Katze kraulen, Pasta und Schokolade.
    Lieben Gruß
    Eva

  2. svensonsan says:

    In München? Das war wohl dieses Mickey Maus Spiel, oder? Keine Panik, wir werden sehr viel Spaß haben mit dem Wii und können stundenlang Tennis spielen. Das wird toll, erwähnte ich bereits, dass ich mich auf das Ding freue?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.