Internetflatrate (mit 100MBit?) Hamburg vs. Berlin

Ich werde Hauptmieter der WG und suche weiter nach dem saubersten Stromanbieter, dem duftesten Gas und natürlich einer superknorkeschnellen Internet-Anbindung.

Mal sehen, was es in Hamburg an Internetanbietern so gibt.

Die Flatrate muss ins Haus. Dieser ganze 2ct pro Minute Quatsch ist nix für mich, ich will schnelles Internet. Der Rechner ist fast immer an wenn ich zu Hause bin und ich will schnelles Internet haben.

Die üblichen Verdächtigen sind Telekom und Hansenet.
Telekom kann ich nicht leiden, weil die der Meinung sind, ein Patent auf das M in CMYK zu haben.
Völliger Scheiss, die mahnen alles ab, was bei drei nicht aufm Baum ist und eine der Grundfarben des Print nutzt. Sowas kann ich nicht leiden, das ist völliges Elend und darum fliegt die Telekom aus der Auswahl raus.

Hansenet macht auch Internet, meine neue Mitbewohnerin bringt den Telefonanschluss mit und wir könnten für 29.90€ das Alice Fun bekommen. 16.000 Kbit download und 800 kbit upload, dazu gibt es auch eine Telefon-Flatrate.

Eigentlich kein schlechter Deal, aber da geht noch was in Sachen DSL.

ciscolab
ciscolab
uploaded by roney

Es gibt da diesen kleinen Anbieter Namens wilhelm.tel. Die bieten eine 100 Mbit / 5000 Kbit Flatrate an.
Das ist für Internetspacken wie mich natürlich ganz großes Tennis.
Endlich eine Sinnvolle Upload-Geschwindigkeit und mit 100 Mbit im Netz surfen kann ich mir kaum vorstellen, das müsste alles zack-zack machen und wuppen wie sonst was.

Die machen das übers Kabel, man bekommt ein komplett Packet mit Kabelfernsehen, Telefonanschluss und Telefonflatrate und dazu eben die Internetflatrate mit 100 Mbit.

Leider ist deren Support, ich sag mal, langsam.
Ich habe die natürlich sofort angemailt aber die kommen nicht ausm Quark.
Schade eigentlich, ich wäre ein treuer Kunde geworden, aber sie wollen nicht.

Auch Hansenet bietet angeblich irgendwann eine 100Mbit Flatrate an, das hatte ich schonmal, aber da ist nichts weiter passiert.

Darum wird es die Hansenet Alice Fun Nummer und ich freue mich über 16 Mbit.

Spannend wird dann der Umzug, ich habe ja etwas Angst, hier ein oder zwei Wochen kein Internet zu haben.
Ein Horror, was mache ich dann bloss?

In Berlin hatte ich nur die damals superschnelle Telekom-Flatrate mit 768 Kbit, war auch toll, aber in Hamburg geht das alles schneller, darum gibt es Punkte für Hamburg.

Internetflatrate Hamburg vs. Berlin 16.000 : 768

9 comments

  1. Gerhard says:

    Sei froh, dass willhelm.tel an dir vorbeigegangen ist, wenn du Pech hast, hängst da mit jeder Menge anderen an der selben Leitung, am besten auch noch Sauger, und dann sind’s auf einmal schnuckelige 6 MBit down und ca. 250 KBit up… So einem Bekannten in Norderstedt passiert.

  2. Kina says:

    Also mit Hamburg hast du schon eine ganz gute Wahl getroffen, ich habe oft das Gefühl, dass es in Hinblick auf Internet, siehe Glasfaser, einen größeren Fortschritt aufweist, als Berlin.

  3. svensonsan says:

    300 Mbit?
    Auch nicht schlecht, aber 90 Euro im Monat kann ich meiner Mitbewohnerin schlecht vermitteln.

    Das muss auch nicht sein, 100 Mbit reichen ;-)

  4. bosch says:

    Hansenet wollte ja bei den Bestandskunden bis zum Jahresende auf 16 Mbit hochgehen. Bei mir sind die alleridngs noch nicht angekommen. Ich vergnüge mich noch mit 4. Aber ein paar Tage haben die ja ncoh …

  5. Janik says:

    100Mbit wären der Hammer. Ich bekomme von KabelBW nähe Stuttgart 25Mbit und das ist schon sehr schnell und zuverlässig. Aber 100…meinen Neid hättest du!

  6. Vronerl says:

    jau wie cool. Ich habe hier in Stuttgart der Telekom den Hahn abgedreht – ok ich habe züchtig gekündigt – um dann in Hamburg Internet-technisch neu durchzustarten. Halleluja, Danke für die Hinweise…

  7. BSE says:

    wilhelm.tel bietet 100mbit down und 5mbit up an das ist richtig, nur nicht wie oben beschrieben über Kabel, sondern über Glasfaser nur mal zur Info.

  8. Tihas says:

    Hmmm ja Berlin hingt da hinterher warum auch immer. Wir sind einfach nicht Attraktiv genug ;)

    300MBits o.O WOOOOW wieso wohne ich nicht in Hamburg ;(

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.