Hemd bügeln Hamburg vs. Berlin

Es ist früh.
Der Kaffee sucht noch seinen Weg durchs Blut in Richtung Wachmachzentrum.
Trotzdem habe ich ein Hemd gebügelt.

Bin stolz, es ist nichts angebrannt und ich habe nur wenige Sachen beim Bügelbrett-Tragen umgeworfen.

In Berlin habe ich nur einmal ein Hemd gebügelt, das war zur Hochzeit.
Ansonsten war Berlin-Schluff angesagt.

Da ist Hamburg irgendwie anders.
Deutlich sogar.
So oft, wie ich hier schon gebügelt habe, alter Schwede, ich bin die Bügel-Stärke in Person.

Allerdings ist Bügeln an sich generell überbewertet.

Daher, Hemd bügeln Hamburg vs. Berlin, ich sag mal, 3:0, mehr Punkte sollte man vorm 2. Kaffee noch nicht verteilen.

3 comments

  1. Nico says:

    Also ich versuche das bügeln immer zu vermeiden. Es gibt bei uns in Bielefeld Reinigungen die das echt günstig säubern und bügeln. Nach vielen selbstgebügelten Hemden nehm ich mir einfach den Luxus und lass es machen. Kann ich jedem nur empfehlen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.