Gabelstapler Hamburg vs. Berlin

Weltmarktprodukte aus Hamburg und Berlin. Teil Eins: Gabelstapler Hamburg vs. Berlin

Gabelstaplercontent galore!

In Hamburg ist der Firmenstammsitz der Jungheinrich AG.

Mit der Firma Jungheinrich kommt ihr (die Soja-Fatfree Latte Macciato Fraktion) bewusst wahrscheinlich äusserst selten in Berührung. Obwohl so gut wie alle Dinge aus eurem täglichen Leben irgendwann mit einem Jungheinrich Produkt in Berührung gekommen sind (so grob über den Daumen gepeilt stimmt das wahrscheinlich sogar).
Die bauen Gabelstapler und sind Weltweit ganz vorne mit dabei, wenn es um Intralogistik geht. Intralogistik ist so innerbetrieblicher Transport und Hochregallagerkrams.

auf der Baustelle

Foto: auf der Baustelle by dierk schaefer

Auf der Webseite der Jungheinrich AG findet man, neben dem normalen Businesskasperrabarber auch einen Imagefilm, der tatsächlich sehr schön zeigt, was das denn so ist, diese Intralogistik.

Aber im Prinzip geht es um Gabelstapler. Und da muss ich der Firma Jungheinrich meinen Respekt zollen. Es gibt, neben den 80.000 mittelmässigen Gabelstapler-Videos auf YouTube und sogar einen Jungheinrich PROFISHOP im Direktvertrieb – direkt vom Hersteller. Das ist absolut nicht Standard für einen deutschen Konzern. Gratuliere.

Und da gibt es Gabelstapler. Preis auf Anfrage, aber was soll’s. Ich hatte kurz das Gefühl, mir einen Gabelstapler online kaufen zu können.

Ansonsten ist der Shop ein echter Traum. Wo bitteschön kann man sowas einkaufen?

Wusstet ihr, dass die Schraubenkistchen bei Opa/Vaddi eigentlich Sichtlagerkästen heissen? Siehste. Hat sich das Lesen doch wieder gelohnt.

Ganz groß auch der Papierspieß, die Standschaufel mit Deckel, die Anschlagtechnik (Hallo Google, Hallo BND) oder der Multifunktionstraum: Schaufeln für Stapler: Verwandlung vom Gabel-Stapler zum Bagger..

Hubwagen, Stapler, Schlepper, Krane, Hebezeuge, sie haben sogar glanzverzinkte Betriebsroller mit Transportfläche und lebenslanger Garantie.

Hach. Was für ein Spaß. Da kommt Berlin nicht mit. Gar nicht. Nicht im Ansatz. Die gestapelten Punkte gehen heute nach Hamburg.

Gabelstapler Hamburg vs. Berlin 2500 : 0

7 comments

    • @ziegentier Naja, so richtig gut finde ich den Gabelstaplerfahrer Klaus gar nicht. Trotzdem witzig, dass der auch hier aus der Gegend kommt.

  1. Stefan Schlucker says:

    Ich wusste ja dass Hamburg und Berlin nicht gerade dickste Kumpels sind, aber dass es da gleich auch so ne Fanfeindschaft zwischen dem einen und dem anderen Gabelstapler gibt war mir neu. Aber hey. War on terror.

  2. Gabelstapler_Anhänger says:

    hey,
    Gabelstapler Klaus ist ja wirklich schon uralt und das beste Video wenn es um Arbeitsschutz geht gerade wenn es um die Arbeit mit einem Stapler jeder Art geht.Aber ich find’s echt toll das das Gabelstapler Klaus noch immer Ruhm geniesst.
    Wie wäre es mal mit Hubstapler Fahrer Erwin oder Deichselstapler Fahrer Bernd das Hubstapler, Deichselstapler und Co auch nicht zu kurz kommen^^

    Gruß

  3. Pingback: Blogerie » Dynamische Lagerhaltung – das sollten Sie beachten
  4. Pingback: Echter Erfindergeist bleibt immer in Bewegung – 60 Jahre Gabelstapleranbautechnik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.