Für die wo auf der Re:publica in Berlin sind und mir Nachrichten schreiben

Für all die Leute, die mich per Twitter, Facebook, Flickr, Xing, Skype, SMS, Email und am Telefon fragt, ob wir uns in Berlin treffen:

Ich bin nicht in Berlin auf der Re:publica.
Ja, der Katzenvortrag fällt aus.
Ja, das ist schade, aber Job geht vor.
Ja, ich wünsche euch allen viel Spaß, gute Geschäfte und eine gute Zeit in Berlin.

Soll ja ganz nett sein in Berlin. Hab‘ ich mal in diesem Internet gelesen.

Wer auf der Re:publica Hunger bekommt oder einen Laden für entspannte Gespräche sucht, kann ja mal da schauen: Guide zur Re:publica 2008 in Berlin.
Da sind einige Adressen aus der näheren Umgebung der Kalkscheune drin, da findet jeder was, vom Falafel bis zum Mädchentauglichen Mitbringsel-Geschäft.

In Hamburg ist es eh schöner. Wer will schon nach Berlin?

update:
Notiz an mich selbst:
Video gibt es auf Re:publica Livestream, hören kann ich das auf re:publica 2008 Livecast.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.