917xfm mit ByteFM- endlich neues Radio in Hamburg

Ein Lichtblick im Tal der Tränen der Hamburger Radiolandschaft. Das ich dies einmal schreiben würde – ich habe selbst nicht mehr daran geglaubt (siehe die gefühlten 8000 Radio Artikel hier im Blog).

Nach all den Jahren in der Hanseatischen Radiodiaspora, man wurde damals verwöhnt in Berlin, gibt es jetzt einen neuen, tollen Radiosender:
–> 917xfm Byte-fm

Nachtrag:
Das wird ja immer besser. Man kann ByteFM auf 917fm hören. Mehr geht ja fast nicht.

Was als zehntägiges Gastspiel anfing, geht nun in die Verlängerung. Auch nach dem Reeperbahn Festival ist ByteFM in Hamburg weiterhin auf UKW zu hören – auf 91,7 MHz, täglich von 19 bis 22 Uhr.

Quelle: ByteFM in Hamburg dauerhaft auf UKW

Girls Night Out: Hit up Ambrosia and do K-Rock Radio
Das Foto hat nix mit 917fm oder bytefm zu tun, ist aber trotzdem hübsch.
Girls Night Out: Hit up Ambrosia and do K-Rock Radio von mauitimeweekly

Das kann man sogar hören. Nicht dieses „Radio Hamburg“ Geschreie, nicht das weichgespülte NDR2 „immer die gleichen 200 Songs spielen“ Elend, nein, auf 917fm läuft tatsächlich Musik die meine beiden wichtigsten Kriterien komplett erfüllt:

1. Ich kenne sie noch nicht
2. Sie ist hörbar

So einfach ist das. Ich will neue Musik hören. Nicht das ewig Gestrige, das ewig gleiche 80er, 90er Gedudel.

Läuft jetzt jedesmal im Auto, es sei denn Dings und ans bloggen erinnerte mich lebensmittelpunkt.wordpress.com – Hallelujah: 91,7 XFM!.

8 comments

  1. svensonsan says:

    Kinder, das ist mit Abstand das beste im Hamburger Radio. Da kann alles andere komplett (bis auf ganz wenige Ausnahmen) nach Hause gehen.

    Sicherlich ist es kein Radio Eins, aber das wird es in Hamburg auch niemals, nicht in 1.000.000 Jahren geben.

  2. Marc says:

    … so, heute zum ersten Mal bei einem Besuch 917xfm gehört. Und ich muss sagen, superklasse! Endlich Musik mit Stil und durchgängig hörbar. Ab und zu „drohen“ Einspieler damit, dass sich das Programm noch verändern wird – ich hoffe, dass es keine zu große Veränderung wird. Werbung ist ok, aber bitte, bitte kein Frühstücksradio, Gewinnspiele und künstliches Moderatoren-Gelache.

    LG
    Marc

  3. Pingback: Hamburg ihn sein neuer RADIOSENDER |
  4. grossartges musikprogramm…jetzt kann an auch mal wieder abends das radio anmachen…bytefm ist ´ne feine sache…ich hoffe nur…das ihr in zukunft nicht auch alles zu sabbelt wie die anderen sender…viel erfolg,stephan

  5. Berlina says:

    ich habe gestern aufgrund dieses Threads mal bei Neun-Eins-Sieben reingehört und ich muss echt sagen, von der Musik her können ooch die Berliner Sender nicht mithalten!
    RadioEins ist in der Summe als vollwertiger Radiosender nach wie vor Benchmark unter Deutschlands Radiosendern. Im Bereich Musik hat Radioeins allerdings seit jeher reichlich Tiefen zwischen ein paar Highlights.
    Und Radio FRITZ, na ja … seit mein einstiger Lieblingssender so vehement an der Teenie-Klientel der 12-17 jährigen baggert ist, isses ohnehin nur noch selten Ohrenschmaus, was da bei FRITZ gesendet wird.
    Also liebe Hamburger: Hier jibt et jetze mal satte 917 Punkte für Euch, weil die vermutlich beste Mucke im Radio derzeit bei Euch läuft. Weiter so!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.