Google Optimize. Klamotten. Policke. Destiny 2.

Schicke Sache. Google Optimize now free. Das ist so ein A/B test Dingens und damit kann man für den Anfang erstaunlich viel machen.

Klamotten Policke

Aus Gründen innerhalb von 30 Minuten zweimal komplett neu eingekleidet. Einkaufen bei Policke ist großartig. Neue Schuhe, passender Gürtel, zwei neue Hosen und drei neue Hemden gekauft, weil nächste Woche bin ich beruflich vier Tage in Barcelona und es musste schnell gehen, darum war ich bei Policke einkaufen.

Liebes Tagebuch, fürs nächste Mal.

Gürtel muss aktuell 100-105 sein. Hose muss 54 sein, passt aber nicht immer, klar, und ich bin alt genug für Stretchanteil im Stoff, weil fühlt sich deutlich besser an, sitzt trotzdem noch auf dem Beckenknochen und rutscht nicht, wie eine Jogginghose.

Hemden müssen 17″ / 43 mit längerem Arm sein. Sieht so aus, dieses Bild den Leuten vor Ort zeigen und die geben dir dann Hemden, wenn du dabei „muss mit langem Arm sein“ sagen.

Ich mag einkaufen bei denen. Das ist so anders als überall sonst. Reingehen, zack, fertig. Es ist ein Traum.

Ich bekomme von denen kein Geld, Rabatt oder sonst etwas, ich schreibe das einfach so, weil deren Laden schlicht großartig ist.

Destiny 2

Angefangen, Destiny 2 auf der PS4 zu spielen, weil kostenlos im psplus Dingens verfügbar.

Eigentlich ein feines Spiel, wenn da nicht diese ewigen Wartezeiten wären. Vom einschalten bis tatsächlich spielen dauert es derbe lange und das nervt so ab. Dabei ist das Spiel für so Leute wie mich konzipiert. Am Abend 20-40 Minuten ballern und dann ist auch wieder gut. Doof halt, wenn ich so lange warten muss. Das fühlt sich fast kaputt an.

2 Gedanken zu “Google Optimize. Klamotten. Policke. Destiny 2.

Schreibe einen Kommentar