Google News App, Elektro Roller / Scooter, Abmahnung, #passonplastic, Outlook Cleanup, Shazam für Kleider, Teilchen, Atari, Regen,

Google News App

Gestern gelesen und arg gewundert:

Sowas verstehe ich ja nicht. Wie kann man Zeug über den US Wahlkampf lesen und gar nichts von Breitbard wissen? Völliges Rätsel, wie das geht.

Das verstehe ich echt nicht, denn es ist heutzutage unglaublich einfach, News zu lesen (sogar für so minimal politisch interessierte Leute wie mich), seitdem es die neue Google News App gibt.

The new Google News: AI meets human intelligence.

Die Google News App ist erstaunlich gut geworden (die wurde kürzlich neu gemacht). In den letzten Wochen hat sich die Auswahl an News bei mir lesenswert verbessert. Großes Kino, absolute Empfehlung, wenn man nicht völlig unterm Stein leben will, wenig Zeit- und seit Jahren keine Zeitung mehr gekauft hat.

Google News ist zur Zeit meine erste „ich lese Zeug aufm Handy“ App. Nuzzle und Refind kommen da nur ansatzweise mit.

Bei der Suche sieht das anders aus, da gewinnt Nuzzle, denn Nuzzle zeigt mir mehr Blogs, Google News leider nicht, aber für das Lesen an sich ist Google News extrem gut.

Elektro Roller / Scooter

Das hier gelesen: theatlantic.com: Unfortunately, the Electric Scooters Are Fantastic und gewundert, warum es die nicht in Hamburg gibt.

Das wäre hier ideal. Alles mehr oder weniger flach, kurze Wege, wahnsinnig viele Pendler in der Stadt und in die U-Bahn kannste die Dinger wohl auch mitnehmen. Das wird toll, wenn demnächst eine spürbare Anzahl von Leuten auf einem Roller durch die Stadt fährt.

Und nein, geh weg mit StVO. Das wird dann gleich wieder kompliziert.

Abmahnung

Abmahnungen waren mal wieder im Fernsehen. Wenn man richtig schlechte Laune bekommen will, lohnt es sich, die Sendung anzuschauen. plusminus: Abmahnung als Geschäftsmodell

Es ist weiterhin kaputt in Deutschland. Abmahnungen gehören abgeschafft oder zumindest muss es zwingend einen kostenfreien, ersten Hinweis geben. Geschlossene Webseiten aufgrund fehlender Prozentangaben bei einem Schal. So ein Scheiß.

#passonplastic

Lange Geschichte bzgl des Importstopp von Plastikmüll in China. nytimes.com: Your Recycling Gets Recycled, Right? Maybe, or Maybe Not. Fazit: Sehr, sehr viel Müll bleibt jetzt in den USA liegen und da gibt es bald ein sehr großes Problem mit sehr viel Müll. Hoffentlich ändert sich dann etwas und es wird in der Konsequenz erheblich weniger Müll erzeugt. Ich glaube da zwar nicht wirklich dran, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Outlook cleanup

Meine Inbox auf Arbeit ist aufgrund der GDPR völlig kaputt. Viel zu viele Emails, es ist ein Traum. Normalerweise habe ich eine zweistellige Zahl von Mails in der Inbox, jetzt ist es drastisch mehr.

Zufällig gesehen, dass es ja einen CLEAN UP Button in Outlook gibt. Der sortiert irgendwie Mails weg. Aha. Wie macht der das? Keine Ahnung. Irgendwas mit Dubletten und so.

Ausprobiert und ZACK, etliche hundert Mails verschwunden. Einfach so.

Ich gehe mal davon aus, daß nix wichtiges dabei war. Und wenn ja, meldet sie die oder derjenige eben wieder bei mir.

Der Clean up Button in Outlook und ich werden sehr gute Freunde.

Shazam für Kleider

Das ist auch neu. Google kann jetzt ein „welcher-Fummel-ist-das“ Dings. Da machst du ein Bild von Kleidern oder Schuhen und Google findet den Kram dann und du kannst es gleich kaufen. Wie Shazam, aber halt für Klamotten und Schuhe. Verrückt, was es alles gibt. Google Lens Is Now Basically ‚Shazam For Clothes‘

Teilchen

Irgendein neues Neutrino-Teilchen wurde gefunden und alles muss neu gemacht werden. Liest sich für einen Laien wie mich wie Star Wars, aber scheint irgendwie wichtig zu sein. Evidence Found for a New Fundamental Particle.

File under: Aha. Hoffentlich lernt das Kind das irgendwann in der Schule und erklärt es mir dann.

Atari

Einer der Gründer von Atari ist verstorben. Ted Dabney, a Founder of Atari and a Creator of Pong, Dies at 81.

Er war an einer dieser „Sternstunden der Menschheit, die niemand kennt“ beteiligt, denn er hat nicht nur Atari mitgegründer, er war der Erfinder des ersten „echten“ Videospiel Pong (das ist in Videospielkultur-Kreisen umstritten und eigentlich war er es nicht, aber hey, who cares).

Pong wiederum war quasi der Moment in der Geschichte der Menschheit, in der zum ersten Mal überhaupt eine Art Computer in Form einer Konsole in die Wohnungen der Leute Einzug hielt. Vor Pong gab es Computer nur in Form von großen Rechenzentren für mehrere Millionen Dollar.

Was ich nicht wusste: Nebenbei hat er auch die Videospielautomaten erfunden, die Arkades, bzw das Cabinet, so nennen die das wohl. Die gibt es vereinzelt noch heute und wenn sie so einen Automaten in der Kneipe oder im Urlaub sehen, dann ist er derjenige, der sich das Ding an sich ausgedacht hat.

Regen

Alle unsere Wetter-App erzählen etwas von Regen in Hamburg, aber ach, es passiert nix. Die Regentonnen sind leer, der Rasen ist knochentrocken, ein wenig Regen wäre toll. Es hat auch geregnet, aber ach, ich sag mal so, da geht noch was.

Regen in Hamburg

Schreibe einen Kommentar