GDPR, Google Analytics, Plastik, Meer, National Geographic, Blauregen, Rhododendron, Kindergarten,

GDPR & Google Analytics

Nochmal, da es dazu Fragen gab. Nach drölfzighundert Telefonaten und Artikeln ist mein Stand der Dinge in Sachen GDPR / DSGVO und Google Analytics:

if Google Analytics is the only thing deploying tracking pixels AND you are NOT using Google Analytics Advertising features, then you do NOT require visitor consent

Sobald ich mehr mache, Facebook Pixel, LinkedIn Pixel, Google Analytics durch Drittanbieter wie Addthis Buttons (die sind böse, nicht mehr benutzen), Disqus Kommentare oder schlicht jegliche Werbung sollte der Nutzer ERST zustimmen und DANN wird getrackt und gemessen.

Profis und Leute, die es richtig machen wollen, speichern diese Zustimmung irgendwie, denn ich muss die Zustimmung eines Nutzers im Zweifelsfall vorzeigen können.

Damit kann ich arbeiten. Gern geschehen.

Plastik im Meer und im National Geographic

Gleich zweimal Plastik im aktuellen Lieblings-Newsletter NextDraft. Krasse Fotos im Artikel und überhaupt, krasser Artikel. Alles kaputt. Das geht auch nicht mehr weg und unsere Kinder werden nur noch ein Meer mit Plastik kennen. Verrückt. nationalgeographic.com: WE MADE PLASTIC. WE DEPEND ON IT. NOW WE’RE DROWNING IN IT und nationalgeographic.com: Fast Facts About Plastic Pollution

Blauregen

Aus unbekannten Gründen blüht unser Blauregen dieser Jahr deutlich mehr als letztes Jahr. Riesen Blütendingsis hängen überall. Läuft.

Blauregen. Blüht wie bolle

Rhododendron

Der rote Rhododendron im Kübel blüht dieses Jahr auch wie bekloppt. Jeder Ast, jeder Zweig blüht. Alles richtig gemacht.

Service-Hinweis für die Dame des Hauses: ein Erhaltungsschnitt funktioniert. Die vielen Blüten dieses Jahr zeigen, dass mein ständiges Geschnippel im Garten eine gute Sache ist.

Kindergarten

Mit Kind 2 den Eltern-Kind Nachmittag in der Kita besucht. Es gab Kuchen, Kekse und Kaffee. Wir haben alle Cookies akzeptiert, es war ziemlich super. Gelernt, dass es Familien mit einer „eine Süßigkeit pro Mahlzeit“ Regel gibt. Spannend, ich hatte heute also bereits schon ca 35 Mahlzeiten.

Schreibe einen Kommentar