Eis. Notes. Garten. Schätze. PayPal und mobil bezahlen aufm Flohmarkt. Komplettbestattung. Kita. Ferien.

Gestern Mittag Eis gegessen. Ein Traum. Ab in die Eiskantine und Eis essen.

Gurke Sorbet, Rocky Road (mit Nüssen und kleinen Marshmallows) und Ceylon Zimt. Sensationell. Das Zimteis. Ein Knaller! Gurke war auch gut, sehr frisch und anders, aber Zimt schlägt Gurke schlägt Rocky Road. Yeah.

Notes

Letzte Woche meinen Notizblock in Utrecht vergessen. Mache seitdem Notizen auf Post-its, weil der Block ist in der Post und das kann ja nicht mehr lange dauern.

Dauert aber doch lange und inzwischen ist mein Tisch voll mit Post-its. Also richtig voll. So Spezialexperten-voll. So voll, dass ich inzwischen Fotos der Post-its mache und die dann mit den Fotos arbeite. Völlig bekloppt, erzählen sie das nicht weiter.

Heute, nach nur einer Woche, fiel mir ein, dass ich mir auch einfach einen neuen Notizblock holen könnte. Nach einer Woche! Aber sonst geht es mir gut. Es ist bestimmt die Hitze. Schnell ein „neuen Notizblock holen“ Post-it schreiben.

Garten

Hier blühen noch nie gesehene Blumen.

Blau. Mit so Dingern dran.
Lila. Ohne Dinger dran

Was auch immer das ist, aber es blüht hübsch. Gleich mal düngen, damit die noch mehr abgehen.

Schätze

Die Familie war gestern im Freibad, im Sommerbad Volksdorf. Die haben da einen Strand und in einer Ecke am Strand gibt es eine Art Schatzsuche-Dingens. Ein abgestecktes Quadrat, in dem Kinder nach Schätzen suchen können.

Gelernt, dass da tatsächlich jemand richtige Schätze in Form von Münzen und angemalten Steinen für die Kinder vorbereitet und im Sand versteckt. Großartig.

MEIN SCHATZ

Die Kinder bringen ständig Schätze mit nach Hause, meistens in Form von Steinen und Stöcken, aber hier glitzert es endlich im Eimerchen. Toll. Große Liebe und Applaus für das Sommerbad Volksdorf.

PayPal und mobil bezahlen Flohmarkt

Dienstag Abend beim Grillen in großer Runde zum ersten Mal gehört, dass jemand aufm Flohmarkt mit Paypal hätte zahlen können. Mangels Kleingeld hatte der Verkäufer das angeboten.

Bei Aldi

Das war einer dieser wundervollen Momente, in denen die Digitalisierung im echten Leben ankommt und bretthart scheitert. Denn mit Paypal oder irgendeinem anderen mobilen Bezahldingens, aufm Flohmarkt bezahlen ist, und ich lehne mich hier aus Fenster, in Deutschland unmöglich, denn da macht niemand mit. Es wäre toll, aber das dauert noch Jahrzehnte.

Völlig, wirklich drastisch anders ist es im Rest der Welt. Schon krass, wie derbe anders das im Alltag in anderen Ländern genutzt wird. Nicht nur von so Digital-Hansels, sondern von allen. Richtig schlimm doll anders.

Die Schweden haben swish und da gibt es quasi kein Bargeld mehr, man könnte sogar an Obdachlose Geld mit dem Handy geben. In Kenia und vielen anderen Ländern gibt es M-Pesa, ein gut abgehangenes und etabliertes mobil Bezahldingens. In Dänemark und Norwegen gibt es auch solche Apps und im Rest der Welt sieht es ähnlich aus. Nur in Deutschland nicht. Faszinierend, oder? Das waren nur zwei Beispiele von sehr sehr vielen.

Aufm nächsten Flohmarkt teste ich das mal mit Paypal. Kann ich mobil mit Paypal Geld an Fremde schicken? Oder geht das da auch nur an Kontakte?

Komplettbestattung

Uralter Witz, aber hier hängt seit kurzem Werbung an der Straße für Komplettbestattungen und jedesmal frage ich mich, ob eine Teilbestattung preiswerter wird. „den Kopf lassen wir weg, was kostet es dann?“.

Kind 2

Liebes Tagebuch. Heute ist der letzte Tag von Kind 2 in seiner Kitagruppe. Ab morgen ist er in der Vorschulgruppe. Sie werden so schnell groß. Das wird ein toller und aufregender Tag.

Ferien

Seit heute hat Kind 1 Ferien. Verdiente Ferien. Das war Zeit. Ich arbeite, wie jeden Donnerstag, von zu Hause und er stromert im Haus rum und macht so Kindersachen. Musik hören. Chillen. Playstation spielen. Quatsch mit dem Handy. Naschen. Pommes zum Mittag und so.

Bislang ist es ein sensationeller Tag. Jetzt gibt es Mittag.

2 Gedanken zu “Eis. Notes. Garten. Schätze. PayPal und mobil bezahlen aufm Flohmarkt. Komplettbestattung. Kita. Ferien.

  1. „Kann ich mobil mit Paypal Geld an Fremde schicken? Oder geht das da auch nur an Kontakte?“
    Geht. Du brauchst ja eigentlich nur die Mailadresse des Gegenüber und die wird man dir schon geben.

    • Macht man da nicht so fancy qr code scannen mit dem Handy und schwupps, wandert Geld von mir zu jemand anderen? Habe das mit Paypal app noch nie gemacht.

Schreibe einen Kommentar