Budni Hamburg Berlin, Famila Mini WM Mölln,

Budni eröffnet die erste Filiale außerhalb Hamburgs und wählt dafür tatsächlich Berlin.

Selbstverständlich gehen sie nach Berlin Prenzlauer Berg, denn Budni weiß, wo die Leute wohnen, die gerne viel Geld ausgeben und ständig Windeln brauchen.

Eigentlich witzig, dass es Budni bald in Berlin gibt. Applaus. Endlich wieder Hamburg vs Berlin.

Hier gewinnt Hamburg, denn in Hamburg gibt es gefühlt 4000 Budnis und in Berlin demnächst einen einzigen.

Famila Mini WM Mölln

Ein sehr cooles Event für die Kinder. Die spielen hier einmal die ganze WM durch. Jedes Team bekommt ein Land, wir waren Japan, und es gibt richtiges Einlaufen mit Hymne und dann wurde gespielt, den ganzen Tag lang. Es war heiß, es gab Fussball, hier waren sehr viele Kinder und größtes Problem war, die Kinder aus der Sonne zu halten. Rauchschwaden vom Grill zogen über den Platz. Die Kinder wurden im Laufe des Tages immer langsamer. Einigen Eltern bekam die Hitze nicht und es wurde gemeckert. Es gab sensationelles Eis, eine Verlosung mit tollen Preisen und und und.

Famila hat irgendwann Kappen an die Kinder verteilt, es war wirklich affig heiß. Wir hatten später einen Blumensprüher am Start und haben die Kinder geduscht.

Mini WM in Mölln

Ein Schwimmbad nebenan wäre praktisch gewesen, denn Junge, es war wirklich warm.

Eine Dusche hat gefehlt, ein Rasensprenger, irgendwas mit Wasser, denn Junge, es war wirklich warm.

Ich schreibe Sätze schon doppelt, so gar bin ich.

Ach ja, Heute schon abgestimmt?

3 Gedanken zu “Budni Hamburg Berlin, Famila Mini WM Mölln,

  1. Da war der Herr Dietrich mal in Mölln, wo ich ihn hätte treffen können, und ich wusste es nicht. Die „WM“ war bestimmt auf dem Waldsportplatz, oder? Freibad wäre 500 m entfernt gewesen (Luisenbad).

  2. Nein, es sind demnächst 2 Budni-Geschäfte in Berlin. Mitte August nach den Sommerferien eröffnet das 1. Geschäft gegenüber der Schönhauser-Allee-Arcaden und Ende August das 2. Geschäft mit neuem innovativen Konzept (was auch immer das sein soll) am Senefelder Platz. Wobei ob nun 1 oder 2 gegen 4000…

    Die Bäckerei Junge gibt es auch schon in Berlin, immerhin eine Möglichkeit leckere Franzbrötchen zu erhalten. Da dürfte das Fillialverhältnis aber ähnlich ungünstig sein.

Schreibe einen Kommentar