Home » Hamburg gewinnt » Berlin hat das härteste Wasser der Welt. Hamburg nicht.

Berlin hat das härteste Wasser der Welt. Hamburg nicht.

Berlin ist bekanntlich ein ganz hartes Pflaster.
Jede Menge böse Jungs und harte Mädchen, jeder ist ganz krass unterwegs und richtig geil.

Was sie noch nicht wussten: Berlin ist tatsächlich eine ganz harte Stadt, zumindest ist das Berliner Trinkwasser viel härter als das Trinkwasser in Hamburg.

Das Wasser in Berlin ist so hart, dass Bügeleisenhersteller es als Test-Referenz für „ist das ein drecks-hartes Wasser“ in ihren Produktlaboren nutzen. Siehe: Harter Test für Bügeleisen: das Berliner Wasser.

Hard Water, Heavy Metal
Foto: Hard Water, Heavy Metal by Theo Curmudgeon with Some rights reserved

Wasserhärte ist eines dieser Themen, mit denen sie nur als Schüler, Auquarianer oder als Hausmann/-frau in Berührung kommen.

Auch wenn sie damit nichts zu tun haben: hartes Wasser ist generell eine doofe Sache. Mit hartem Wasser schmeckt ihr Tee und ihr Kaffee spürbar schlechter als mit weichem Wasser und sie müssten mit hartem Wasser deutlich mehr Waschmittel nutzen.

Damit wäre dann auch geklärt, warum der Kaffee in Berlin immer so elendig schmeckt. Das Wasser ist schuld.

Die Wasseranalysen in Hamburg zeigt, dass hier bei uns alles super ist. Mittlere Wasserhärte, normaler Waschmittelverbrauch, normal viel Kalk im Wasserkocher und im Bad, alles fein, alles so, wie es sein soll.

Aber in Berlin, da putzen sie sich nen Wolf. Wie schreiben die Berliner Wasserbetrieben doch so wunderbar in ihrem SENSATIONELLEN Wasserhärtetipp Nr. 3 Was muss ich bei hartem Wasser im Haushalt beachten?:

Gegen Kalkränder in Küche oder Bad hilft nur regelmäßiges Putzen – Hausmittel wie Essig oder Zitronensäure können diese lästige Arbeit erleichtern.

Sehr gelacht. Unsicher, ob über den Text oder die Tatsache, dass man das den Leuten in Berlin noch erklären muss. Wenn dreckig, dann putzen, einer dieser Prozesse, der sich nicht bei jedem in Berlin rumgesprochen hat.

Auf jeden Fall ist das Wasser in Berlin extrem hart, macht fiesen Kaffee und Tee, bringt hohen Waschmittelverbrauch mit sich und ist auch der Grund, warum sie als Berliner, wenn sie sich im Urlaub die Haare waschen, sofort merken, wie toll das mit dem Haarewaschen ausserhalb von Berlin doch funktioniert.

Alternativ kann man es auch so zusammenfassen:
Du hast die Haare viel schöner, wenn du sie nicht in Berlin wäschst.

3 comments

  1. Harry says:

    —————KOMMENTAROMAT————— Gibts ja garnicht! Wer hätte das gedacht? Alder! Digger! Berlin ist besser Ich mache drei Ausrufezeichen !!! —————KOMMENTAROMAT—————

  2. zeta says:

    Au mann, jetzt muss sogar die Härte des Wassers herhalten um sich Hamburg irgendwie schön zu reden? Was für ein armseliger Beitrag.

  3. Lex says:

    Recherche zuendebringen wär auch schön gewesen…härtestes Wasser Deutschlands und nirgends steht wie hart (°dH)???

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.