Umzug Bildzeitung von Hamburg nach Berlin

Stulle mit Krabben-Salat
Stulle mit Krabben-Salat
Hamburg-Berlin Symbolbild
uploaded by jatop

Die Bildzeitung ist von Hamburg nach Berlin umgezogen. Eigentlich wollte ich dazu nichts schreiben, das machen andere sehr ausführlich (Google News-Suche nach Bild Hamburg Berlin), aber Kai Diekmann, Chefredakteur der BILD, hat in der Welt ein Hamburg-Berlin Interview gegeben.
Das kann man als Hamburg-Berlin Leser mal lesen, da ist er richtig witzig und einmal musste ich sogar kurz schmunzeln.

Können Sie auf den ersten Blick einen Hamburger und einen Berliner auseinanderhalten?

Ja, natürlich: Aus dem einen quillt Ketchup und Mayo, wenn man hineinbeißt. Aus dem anderen tropft Marmelade.

Quelle: welt.de – Umzug ist Veränderung. Veränderung ist Leben

Hihi.

Trotzdem gratuliere ich der Bild zum Umzug nach Berlin. Die haben damit bestimmt eine Menge Spaß. Berlin neigt ja dazu einem nach dem Umzug in den ersten Monaten permanent in die Fresse zu hauen.
Das geht auf dem Bezirksamt los und hat am BVG Schalter noch lange kein Ende.
Man wird von freundlichen Berlinern empfangen und jeder Tag bietet hunderte Gelegenheiten sich wieder nach Hamburg zu wünschen.

Der „Umzug Bildzeitung von Hamburg nach Berlin“ bringt Mitleidspunkte. 1:30

10 comments

  1. Pingback: Magerfettstufe
  2. Dennis says:

    Die Sensationzeitung zieht nach Berlin. Berlin ist doch die Stadt, in der viel passiert. Bild ist nahe am Geschehen. Für mich ist der Umzug nachvollziehbar. Lesen werde ich den Müll trotzdem nicht. Ich bleibe bei gehaltvollem Lesestoff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.