Trololo Video Typ Eduard Khil Hamburg vs. Berlin

Der Trololo Typ ist ein russischer Baritonsänger namens Eduard Khil.
Von Herrn Khil gibt es ein Video auf Youtube (I am very glad, because I’m finally returning back home (Trololo)), dass seit ein paar Wochen durch die Decke geht.

Über dieses Video haben bereits geschätzte 80 Millionen Webseiten geschrieben – ich ergänze diese lustige Nummer mit Hamburg und Berlin, es gibt da tatsächlich einen Berlin-Bezug.

Soweit ich das im Internet richtig verstehe, gewann Eduard Khil im Jahr 1973 auf den Weltfestspiele der Jugend und Studenten in Berlin einen Gesangswettbewerb. Danach ging er auf eine Welttournee in über 80 Länder.

Im Jahr 1976 entstand das Trololo-Video, der Song selbst wurde bereits 1966 geschrieben.

Der Witz an dem Song ist, dass der Text für damalige Verhältnisse zu amerikanisch war und die Zensur der Soviet-Kulturhorste nicht überlebt hätte.

Im Original ging es im dem Song um folgendes:

This song was in fact about an American who returns home through the prairies, and his beloved Mary waits him at home and knits a woolen sock for him

Quelle: Eduard Khil The trololo man sings 44 years after his famous song

Kann man sich heutzutage nicht mehr vorstellen, aber damals wäre dieses „Ich reite meinen Mustang in der Prärie“ zensiert worden, schliesslich handelt der Song von einem AMERIKANER 1!!111!!. Darüber konnte man damals, zu Sovietzeiten, schlecht im Fernsehen singen.

Herr Khil und sein Produzent waren dann aber so cool, den Song einfach ohne Text zu singen.

Das Ergebniss ist folgendes Video. Ein Song über die Prärie und eine Socken strikende Frau. Ohne Text, aber mit sehr viel Gefühl.


YouTube Video direkt Trololololo-Link
Extra für euch: Das Trololololo-Lied mit Untertiteln. Zum Mitsingen. Und immer an die Vorfreude auf die Socken strikende Frau denken, dann fetzt es gleich noch mehr.

Soweit, so gut.

Ein lustiges Video von Herrn Khil, alle hatten Spaß, Berlin hat in seiner Karriere eine große Rolle gespielt und es gibt daher einen Zwischenpunktestand:

Trololo Video Typ Eduard Khil Hamburg vs. Berlin 0:101010

Jetzt ist das Internet eben das Internet und macht mit so einem Video weiter irgendwelchen Quatsch.

Erinnert ihr euch an den Oscar für Christoph Waltz?

Der war in der Jimmy Kimmel Show und hat dort einen Clip gedreht, in dem er den HUMPKIN präsentiert.

YouTube Video direkt Christoph Waltz bei Jimmy Kimmel Humpink-Link
Christop Waltz macht einen auf Trolololo-Typ, nennt es aber den HUMPKIN.

Das ist schon recht sportlich, oder?
Hat gerade den Oscar gewonnen und macht sich anschliessend so derbe zum Vollhorst. Wundervoll, Danke Internet.

Das geht natürlich noch weiter.

Hier sieht man dann, wie Herr Khil sich sein Video und die zahlreichen Parodien ansieht.


YouTube Video direkt Khil-Feedback-Link
Ist eigentlich langweilig, aber der Form halber gehört das mit dazu. man sieht Herrn Khil, wie er sich die Videos ansieht.

YouTube ist voll mit Parodien zum Original-Trolololo-Song, die sind aber alle etwas zu bekloppt für mich, ich bin da raus.

Einen habe ich noch.


YouTube Ansprachen-Video direkt Link
Beeindruckend, dass Herr Khil mit seinen 75 Jahren YouTube überhaupt für irgendetwas nutzt. Er ist 75 Jahre alt! Fragt mal eure Oma nach YouTube und vergleicht dann nochmal.

Herr Khil wünscht sich Texte vom Internet.

Es gibt leider gar keinen Bezug zu Hamburg.
Schade auch.
Vielleicht war er auf seiner Welttournee auch in Hamburg? Ich weiß es nicht. Ist auch egal. Ich hatte Spaß und darum gibt es Punkte für Berlin.

Trololo Video Typ Eduard Khil Hamburg vs. Berlin 0:10101010

ps: Wer Russisch versteht, kann sich die Webseite von Herrn Khil ansehen.

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.