Standesamt I (eins) – Hamburg vs. Berlin

Das habe ich eben im Fernsehen gesehen.

Was passiert, wenn ein Kind auf hoher See geboren wird? Wohin muss ich dann gehen? Auf welchem Standesamt kann ich eine neue Karte fürs Familien-Quartett beantragen?

Den ganzen Kram, der so im Ausland passieren kann, wird hierzulande vom Standesamt I (eins) in Berlin erledigt.

… als Auslandsstandesamt tätig und insofern mit Personenstandsfällen (Geburten, Sterbefällen und Eheschließungen) Deutscher und ihnen gleichgestellter Personen befasst, die sich außerhalb der Bundesrepublik Deutschland ereignet haben.

Quelle: Standesamts I in Berlin

Die haben jede Menge Formulare auf ihrer Seiten, man kann sich bei Eheschliessungen im Ausland melden, woher bekomme ich eine Geburtsturkunde und wie wird ein Kind adoptiert, all das erklärt das Standesamt I.

Ich finde den Namen super.
Standesamt I.

Klingt wichtig und ist es für viele Menschen wahrscheinlich auch. Immerhin geht es um Ehe, Kinder und den ganzen Kram.

Daher gibt es Punkte für Berlin. Hamburg hat so etwas nicht, wer im Ausland heiratet wird dann nach Berlin geschickt.
Standesamt Eins – Hamburg vs. Berlin 0:100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.