Spätkauf Hamburg vs Berlin Teil 2

Taritara die Post war da.
Unglaublicherweise hat ein Herr vom Verbraucherschutzministerium geantwortet und mir kurz erklärt wie das mit den Öffnungszeiten in Hamburg funktioniert.
Zusätzlich hat er mir noch die Ladenschutzverordnung Hamburg geschickt.
Da wird, für mich Formular-Allergiker, völligst unverständlich erklärt wo und wie ein Laden mit genau beschriebenen Produkten länger als normal geöffnet sein darf.
Das Wort Spätkauf taucht da nicht auf, nur Tankstellen und Bäcker werden erwähnt.
Hamburg ist wohl noch nicht soweit.
In Berlin war der letzte nächstgelegene Spätkauf eine Eisdiele, es gab tatsächlich Eis bis spät in die Nacht und nebenbei bergeweise Artikel des nächtlichen Bedarf.
Den Strassennamen habe ich vergessen, war am Arnimplatz und meistens lief ein Fussballspiel im TV.
Deutlich besser als eine Tankstelle.
Weiterhin, Spätkauf Hamburg vs. Berlin: 0:1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.