Re-publica Links am Donnerstagmorgen

Was ich beim Kaffee trinken über die Re-publica gelesen habe:

via Re-publica Blog: Bei Technorati findet man einen schönen Einsteig in die Blogbeiträge, die es zur re:publica gibt. Unfassbar viel Text, kann man nicht lesen in einem Leben, soviel Zeug steht da.

Die flickr-Gruppe befindet sich hier (nicht ganz so viele Bilder, das werden aber bestimmt noch etliche mehr), auch bei onelinr gibt es einen Kanal. Auch schön: re:publica Live.

Dazu ein tolles SMS-Live Ding. Kann man online mitverfolgen. Meine Twitter-Dinger kann man bei twitter.com/svensonsan mitlesen, die Nachrichten dort sind aber eher, ich sag mal, trivial …

Sinnvoller ist es bei den Anderen:

Folien zu „Die Mythen der Sphäre“.
Plazes und der Faule Nutzer.
cellity.de mit dem Handy Dings, das bei mir leider nicht funktioniert.
Guter Mitschnitt bei politikblogs – re:publica-Mittwoch
Bei Heise: re:publica: Kampf dem Blogger-Mythos
Bei wirres.net: _un:konzentration
Im Tagesspiegel: 10.4. Blogger in Berlin: Wiedersehen im echten Leben
Nochmal Tagesspiegel: 11.4. Zu Besuch auf der größten deutschen Blogger-Konferenz „re-publica“ in Berlin
Beim ORF: Blogger haben keine Lust auf Regeln
Sehr schön auch: re-publica, Tag 1 bei dailymo.de

Heute gibt es viele Vorträge auf die ich mich freue, im Anschluss dann ein Konzert, auf das ich mich auch wie Bolle freue. Da kommt eine janz dufte Band, ehrlich, darf man nicht verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.