Radio Hamburg vs. Berlin

Wat soll ich sagen?
Das sind Punkte für Berlin.
Aber sowas von.
Kannste hören, musste klicken.

Nach dem Tagesspiegel-Artikel haben die gleich angerufen und als ich auf dem Weg zum Mittagessen war, gab es das Telefoninterview.

Radio RS2, hab ich zwar nie gehört in Berlin, aber es kann gar nicht schlechter sein als das Radio in Hamburg, daher, wie gehabt und in 5000 Artiken beschrieben, Radio Hamburg vs. Berlin 0:3489

11 comments

  1. RS-2, die sind aus dem RIAS hervorgegangen, Alter!

    R I A S !!!

    Klingelt da wat?

    CIA, FBI,

    Huähhhh 8-(, ick will auch berühmt werden….

    Im Ernst…. warum ist eigentlich die Tonqualität so grottig?
    Liegt det an Deinem Handy?

    Glückwunsch zum Promistatus von,

    Dir Deinem Herman Pachulke

  2. Freddy says:

    Das Nachtleben in Berlin und Hamburg ist der Hammer!!! Naja bestimmt ist es in Berlin besser aber das nur halb so große Hamburg hat im Punkto Nachtleben auch ganz schön was zu bieten plus Hafen und so… Die ÖVM in Hamburg sind Werktags nach 01.00 ein Witz. Da hat Berlin die Nase so was von Voraus!! Aber dafür braucht man in Hamburg wenigstens nicht so zu lange fahren und umzusteigen wie in Berlin……

  3. Andy says:

    Die Radiolandschaft in Hamburg (bzw. in ganz Norddeutschland) zu toppen, ist aber auch nicht sonderlich schwierig.

    Zwischen Volksmusikanten-Sterbehilferadio und den ‚Superhits der 80er, 90er und dem Besten von Heute‘ gibts da ja nicht viel.

    Ich war, als ich noch Pendler war, immer wieder froh, wenn ich in den Empfangsbereich des rbb (damals noch ORB) zurückkehrte und endlich wieder Fritz oder radioeins hören konnte ;)

  4. svensonsan says:

    @Dennis: Als nächstes kommt ein Interview mit dem Abendblatt in Hamburg

    @Mitleser: Ich bin da nicht so …

    @pachulke: Danke, Danke

    @Freddy: Ja, das nachtleben ist einfach ein anderer Schnack in Berlin

    @Sonja: Stimmt, das haben die noch nicht erkannt.

    @Jet: Currywurst ist un bleibt ein Dauerthema

    @Andy: „Volksmusikanten-Sterbehilferadio“ – ganz groß, trifft es genau

    @Sonja: Das lag am Telefon

    @Igor: FSK ist ganz groß, die kommen auch noch ins Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.