Polizeiticker Hamburg vs. Berlin

Wenn mal jemand zuviel Zeit hat, kann er ja die Polizeiberichte von Hamburg und Berlin lesen.

Die Berliner Polizei legt da ganz schön vor, man könnte meinen, Berlin sei ein einziger Gewalt-Moloch. Sachen stehen da, die will man gar nicht lesen.
Allein schon die Zeile „Kind vom Balkon gefallen“, da will man gar nicht weiterlesen. Immer nur eine Zeile, immer ein ganz großes Schicksal.
Schüsse, Messer, Einbruch, Feuer, Unfälle, die ganze Palette wird einem im Berliner Polizei-Ticker präsentiert.

Die Hamburger Polizei hat es da irgendwie ruhiger.
Obwohl hier alle immer ein riesen Fass in Sachen Sicherheit aufmachen, gibt es in Hamburg schlicht nicht so viele Alarme wie in Berlin.
Oder fehlen da Meldungen in der Pressemappe der Polizei Hamburg?
Da gibt es hauptsächlich irgendwelche Dealer, liegt wohl am Hafen, bei so vielen Schiffen aus Fernost kommt eben jede Menge Stoff. Zumindest gibt es in Hamburg nicht so viele Mandys und Cindys die ihre Kinder vom Balkon fallen lassen. Das ist doch was.

Polizeiticker Hamburg vs. Berlin, klare Sache, auch Punkte für Berlin.
Das liest sich fast wie ein Krimi. 5:5000

One comment

  1. bärliner says:

    ähm ja ich wird ma richtig gucken und nich nur einmal vergleichen wenne jetzt guckst siehste das in hamburg nur irgendwelche gewaltverbrechen stattfinden
    einbruch räuberischerer diebstahl versuchter mord
    quatsch nicht wenn du keine ahnung hast du vogel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.