Magische Unterflur-Mülleimer Hamburg vs. Berlin

Die Hamburger Stadtreinigung hat sich was ganz modernes aufquatschen andrehen gekauft.
Zehn sogenannte Unterflur-Papierkörbe stehen jetzt in Ottensen vorm Mercado und warten auf Müll. Das ist also ein Mülleimer, der über einem Rohr im Boden steht. Einmal in der Woche kommt jemand und kurbelt das Ding aus dem Boden und entleert es.
Anerkanntes Prinzip, wenn Mülleimer voll – dann ausleeren.
Gute Sache.

Hat die SRH auch erkannt und schreibt, richtig witzig eigentlich, über ihre neuen Mülleimer:

Das größere Fassungsvermögen der unterirdischen Papierkörbe beugt einer bei kleineren Papierkörben gelegentlich zu beobachtenden Überfüllung vor.

Quelle: Müll im Untergrund: SRH testet unterirdische Papierkörbe

Na denn. Gelegentlich. Lustig, habe kurz gelacht. Da allenorten gespart wird, sind auch in Otensen die Mülleimer, ich sag mal, gelegentlich vollkommen überfüllt.

Das wird jetzt ja besser, zumindest solange, bis jemand ein Kind einen kleinen Hund in den Mülleimer wirft.
Das stelle ich mir etwas schwierig vor den da wieder heraus zu bekommen.

Egal.
Große Mülleimer sind toll, ausserdem gibt es diese Dinger in Berlin nicht.
Braucht man in Berlin auch nicht, da schmeisst sowieso jeder seinen Dreck auf die Strasse. Ein solcher unterirdischer Papierkorb wäre herausgeworfenes Geld. Nur zur Love-Parade und anderen Massen-an-Müll produzierenden Feierlichkeiten könnte man den gebrauchen.

So schlau ist die BSR dann doch und spart sich die Kohle. 6.500€ für einen Mülleimer, das ist schon was, da muss ne Oma lange für stricken.

Ob das alles so seinen Sinn hat wird man sehen, bis dahin gibt es Punkte für Hamburg.

Magische Unterflur-Mülleimer Hamburg vs. Berlin, in Hamburg gibt es zehn Stück, in Berlin gar keinen, daher 10:0

Beim Lesen viel mir ein, dass kein Flaschensammler dieser Welt aus diesen Dingern Flaschen fischen kann.

Blöde Sache, erst diese teuren Mülleimer kaufen um mit viel weniger Personal arbeiten zu können und dann auch noch die armen Flaschensammler aussperren.

Das ist, meiner Meinung nach, nicht unterstützenswert.
Vollkommen stulle, aber so läufts heutzutage.

Punkte für Berlin, da kann jeder das Geld aus dem Müll fischen.

Magische Unterflur-Mülleimer Hamburg vs. Berlin 0:10.000

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.