Langweilige Single-Sonntag Hamburg vs. Berlin




Sonntag

uploaded by svensonsan.

Wer kennt das nicht? Ein typischer Sonntag, die Sonne lacht am strahlend blauen Himmel, in der Sendung mit der Maus wurde erklärt warum ein Kronkorken 21 Zacken hat und trotz leckerem Frühstück mit mehreren Runden Sudoku und anschliessendem Katzen.Spaß bin ich einfach nur genervt vom Sonntag.

Daran ist Eimsbüttel Schuld. Immer wieder Sonntags, jeden Sonntag, es ist zum verrückt werden, aber wenn ich Sonntags in Eimsbüttel umher gehe oder fahre um, ja, um nicht ausschliesslich in der Wohnung zu verschimmeln, immer dann ist hier der totale Pärchenalarm.
Ganz schlimm ist das in Hamburg. Überall nur hübsche, glückliche Menschen, niemand hat schlechte Laune, alle freuen sich und gehen einem so richtig auf den Keks.

Es gibt dann die Sonntagsradfahrer, die nerven ab, die sind langsam, freuen sich über jeden Pillepalle und bleiben einfach im Weg stehen und wundern sich wenn ich sie anschnauze.

Dann sind da die Eispärchen, stehen stundenlang in der Eisdiele, wissen nur durch ansehen und diverse telephatischer Dinge genau welche Eissorte der Andere möchte und brauchen trotzdem Stunden um ein blödes Eis zu bestellen.

Dann gibt es noch die Spaziergänger, Hand in Hand, eng umschlungen trödeln sie durch die Gegend und bewundern die Auslage im Budni Schaufenster und ich bin fasziniert, eigentlich müssten sie umfallen, so langsam gehen sie.

Dazu dann die Videopärchen, die brauchen Ewigkeiten um sich solche Knaller wie ‚Der rosarote Panther’ auszuleihen und überlegen ob sie jetzt ausnahmsweise mal Becks zum Videoabend in die Glücksgeschwängerte Wohnung mitnehmen.

Lustig auch die Mischpoke bei der Kaifu-Lodge, so eine Art SM-Studio für Schöne, da ist es dann ganz schlimm, da sind die Leute noch schöner und haben deutlich einen an der Waffel, es kann einfach nicht angehen das so viele Menschen mit diesem Sonntagsgrinsen in der Sonne sitzen und sich freuen, zu begutachten an in dem kleinen Eisladen an der Ecke.

Warum sind die alle so glücklich? Ist hier irgendwas im Trinkwasser? Liegt es am vielen Fisch? Gehen die alle aufn Kiez und lassen es sich besorgen? Sind die alle so reich, dass sie sich keine Sorgen mehr machen und nur noch fröhlich sind?

Ich weiß es nicht, in wundere mich nur immer wieder und vermisse die schlecht gelaunten Horste und Spacken in Berlin.

Deutlich. So viel Glücklichkeit ist echt anstrengend, besonders wenn man alleine durch die Gegend eiert. Hier sind alle immer zu zweit unterwegs, da kann man schon mal schlechte Laune bekommen.

Langweilige Single-Sonntag Hamburg vs. Berlin 0:10000