iPhone auf dem Barcamp Hamburg vs. Berlin

Was soll ich sagen?
In Berlin habe ich ein iPhone gesehen und ich bin so stulle und mache davon ein Photo und stelle es online.

Blödes iPhone, scheiss Telekom-iPhone-Tarife, viel zu teuer, mit diesem vollkommen peinlichen „ab einem gewissen Datenvolumen wird zudem die Bandbreite beschränkt – Feature“ und trotzdem finde ich es ein wenig toll.

Es ist einfach schick, was soll ich machen?

In Berlin lag das da so rum, natürlich vollkommen zufällig und aus Versehen.
Genauso würde ich es auch hinlegen wenn ich auf einem Barcamp bin.

Daher Punkt für Berlin.

iPhone auf dem Barcamp Hamburg vs. Berlin 0:1

4 comments

  1. Verstehe diesen Hype um das iPhone nicht. Anscheinend wollen die meisten Leute diese Teil mehr zum („zufälligen“) Posen als für irgendwas anderes. Klar ist praktisch überall mal schnell ins Netz zu kommen aber das wars auch schon.

  2. bosch says:

    Hey, das ist unfair; als das Barcamp in Hamburg stattfand, gab es noch gar kein iPhone.

    Ich weiß auch nicht, ob ich eins haben will, wenn ich mir die Tarife so anschaue …

  3. Sven says:

    Ein Freund von mir hat das iPhone – für ihn sind die teuren Tarife auch kein Argument es nicht zu haben. Er ist sehr zufrieden damit, wobei er das eigentlich immer über seine teuren Spielzeuge sagt ;)
    Das Teil sieht schon klasse und schick aus und es fasziniert mich auch immer wieder ein bisschen, aber mehr als ein modernes Handy oder PDA kann es eigentlich auch nicht…nur weil Apple draufsteht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.