Das Auto wurde abgeschleppt – Hamburg vs Berlin

Ich habe gar kein Auto und selbst das wurde abgeschleppt.

Da leihe ich mir einmal die Karre von Mitbewohnerin, stelle das Auto auf den Minimal Rewe Parkplatz und das wird abgeschleppt.

240 Euro kostet das.

Falls also dein Auto auch vom Rewe Parkplatz in der Barnerstrasse in Ottensen abgeschlepppt wurde, der Wagen steht dann bei der Firma Aktiv Transport im Hogenfeldweg und für 240 Euro kann man die Karre wieder mitnehmen.
… bei Nacht ist das eher schwer zu finden, in der Strasse hängt ein kleines Schild, man muss einen dunklen Weg rein, landet auf einem Parkplatz und an einem kleinen, vergitterten Container wird gleich am Fenster abkassiert. Einen Fahrzeugschein braucht man nicht. Nur die 240 Euro und einen Personalausweis. Man darf das Auto nach Schäden untersuchen, anschliessend wird gezahlt und es gibt ne Rechnung über 190€ für den Abschleppvorgang und 50€ für Verwahrung und Sicherstellung.

Und das so kurz vor Weihnachten.

Jetzt muss ich dorthin laufen, um mir Auto wieder zu holen.

Ist mir in Berlin glücklicherweise nie passiert.

Das Auto wurde abgeschleppt – Hamburg vs Berlin 0:240

ps: Für mich als Webfuzzi sehr interessant, bitte besuchen sie die Webweite von Aktiv-Transport. Dort gibt es unter „Mein Auto“ den Button des Jahres.

10 comments

  1. Julien says:

    Hamburg ist wohl auch der Spitzenreiter bei der Höhe der Abschleppkosten.Bist du beim Einkaufen eingeschlafen oder warum wurdest du aufm Minimal Rewe Parkplatz abgeschleppt ?

  2. Julien says:

    Naja, das sollte ja eigentlich gut gehen, da die Mitarbeiter des Marktes es ja auch machen und es nicht weiter auffallen sollte, habe ich zmd. bis heute gedacht.Mein Beileid…

  3. marko says:

    Dort wird tatsächlich schon seit einiger Zeit regelmäßig abgeschleppt. Eines Freundes Besucherin wurde dort schon nach wenigen Stunden abgeschleppt :-/

    Mein Tip: Meist findet man entlang der Bahrenfelder Straße in Richtung Gaußstraße am ehesten was, wenn sonst alles dicht ist. Falls dort auch nicht, dann in die Gaußstraße gen Westen einbiegen. Ja, von dort läuft man dann schon ein paar Minuten, aber das ist dann noch immer besser als 15 Minuten um den Block zu gurken.

    Generell ist die Parkplatzsituation von der Barnerstraße an in Richtung Norden noch immer wesentlich erträglicher als südlich davon.

  4. Gerhard says:

    Ich vergaß das Wort „Abzocke“ in der Suche. Anders allerdings, wenn’s tagsüber war. Aber auch dann steht Rewe in der Beweispflicht, dass denen ein Umsatz entgangen ist, weil du einen wichtigen Parkplatz blockiert hast. Am besten wirklich qualifizierten Rat eines Anwalts einholen…

  5. schmakofatz says:

    wer bei diesem edit keine Beleidigungenunternehmen zahlt ist selber schuld,ich habe das handy gezückt und wollte die polizei anrufen,da kam mein nur die aufforderung mit meinem auto wegzufahren.die dürfen sich noch auf eine anzeige freuen.schaut bei der verbraucherzentrale-hamburg nach,da gibt es einen artikel über diese edit keine Beleidigungen firma.

  6. Tom says:

    Nun gehöre auch ich zu den Opfern dieser Abzockerbande. Dummerweise hatte ich nicht die Möglichkeit die Zahlungsaufforderung einfach zu ignorieren. Mein Auto wurde direkt auf deren „Autoknast“ geschleppt. Für die, die noch nicht den Hogenfeldweg 10A besucht haben, ein kleiner Eindruck. Zwischen verrotteten Garagen und ,dem Anschein nach, Schrottplätzen steht das kleine Häuschen besagter Firma. Ein Typ, der aussieht wie ein in die Jahre gekommener Türsteher, mit ner Goldkette wie ein Hundehalsband, begrüßt einen mit einem dämlich grinsenden: „Na, willste dein Auto abholen?“ Auf die Frage, ob ich den Wagen erst einmal nach Schäden untersuchen kann bevor ich zahle, wird mir gedroht: „Wir haben mehr als 50 Bilder von deiner Karre. Versuchst du uns nen alten Schaden unterzujubeln, bekommst du noch richtig Ärger mit uns.“
    Liebe REWE Verantwortlichen.
    Ist Ihnen eigentlich bewußt, was Sie ihren Kunden da antun??? Der (edit:keine Beleidigungen) Hamburgs, dem Sie bestimmt nicht Nachts auf der Straße begegnen wollen, kümmert sich um die Autos ihrer Kunden!!! Haben Sie es wirklich nötig, Ihren Parkplatz von solchen (edit:keine Beleidigungen) Menschen bewachen zu lassen? Wenn ich mir vorstelle, meine Mutter bekommt es mit diesen Typen wegen euch zu tun, könnte ich (edit:keine Beleidigungen)!!
    Das mich diese 3 Stunden auf Ihrem anscheinend heiligen Parkplatz €250,- gekostet haben, ist einfach nur lächerlich.
    Das Sie mich genötigt haben, meine Zeit mit Menschen zu verschwenden um die ich normalerweise einen großen Bogen mache, ist eine riesen Sauerei.

    Sein Sie sich bitte bewußt, das wenn Sie das Parkplatzmanagment einer solch (edit:keine Beleidigungen) Bande überlassen, es immer auf REWE zurückfällt…

  7. mitarbeiter says:

    Also,
    ich bin selbst Rewe Mitarbeiter. Mitarbeiter dürfen dort parken… Werden ins System eingetippt und man wird nicht abgeschleppt.
    Da die lieben Leute, die in der nähe vom Rewe-Markt wohnen, sich denken, OCH DA PARK ICH MEIN AUTO DOCH IMMER AUF DEM PARKPLATZ, haben wir bei Rewe ein problem gehabt… KUNDEN KONNTEN NICHT PARKEN!!! Nach ständigen beschwerden von Kunden über das Parkplatz problem, haben wir ein Abschleppunternehmen beauftragt… Die Parkzeit ist auf 2 Stunden begrenzt! 2 Stunden reichen auch völlig aus um einzukaufen ( Sogar viel zu lange). Nur die Leute die abgeschleppt worden sind, waren nicht einkaufen… sie waren woanders…
    AHH…machts bei einem von euch Klick ?!
    Ein KUNDEN-parkplatz… Kein öffentlicher Parkplatz!
    Leute begreift es doch wenigstens…

    Wenn ich mich auf deinen Hauseigenen Parkplatz, vor der Garage stelle, dann lässt du mich auch abschleppen… Denn du willst DEIN AUTO da Parken…
    Oder du hast eine Kanzlei und 2 Privatparkplätze für Mandanten… und da stellen 2 Leute ihre zwei Autos ab und dein Mandant kommt… Der wird sicherlich erfreut sein sich im Umfeld einen Parkplatz suchen zu müssen..wird sogar genervt bei dir ankommen oder gar gleich nachhause fahren.. Nun lässt du die 2 Autos abschleppen! Da du diese 2 Parkplätze BRAUCHST. DU WÜRDEST GENAUSO HANDELN!!!!

    Denkt bitte ein bisschen nach und kommt mal zurecht…

    Ein KUNDEN-Parkplatz sollte auch ein KUNDEN-Parkplatz sein….

    Wie fühlst du dich, wenn du einkaufen willst aber kein Parkplatz frei ist ?!?!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.