Barcelona Tag 1. Bessere Webseiten bauen.

Barcelona Tag 1

Gestern Vormittag von Hamburg nach Barcelona geflogen. Elf Uhr am Montag ist eine suboptimale Abflugzeit, denn dann ist der Flughafen rappelvoll mit Leuten, die nach Malle oder so fliegen wollen. Also wirklich rappelvoll, so noch nie zuvor erlebt.

Das Flugzeug hatte eine Stunde Verspätung, es musste ein Koffer ausgeladen werden. Werde nie verstehen, wie die Leute das machen. Da kauft jemand ein Ticket, macht den ganzen check-in, die Sicherheitskontrolle, gibt Gepäck auf und geht dann nicht ins Flugzeug.

Mit einer knappen Stunde Verspätung dann in Barcelona angekommen, dieses Mal zusammen mit sechs Kolleginnen und Kollegen. Die Verspätung war ok, ich konnte eine Folge Star Trek Voyager mehr schauen. Meine aktuelle Serie auf Netflix, das Handy ist voll damit.

Blick aus dem Zimmer auf diese unfertige Kirche.

Im Flughafen, Taxi, Hotel, Aufzug, Rezeption, überall ein großes Hallo, haben wir uns doch alle seit langer Zeit nicht gesehen. Das war toll.

Nach diversen Dingen dann Essen, auf dem Dach des Hotels, mit Blick über Barcelona. Schick.

Spinat Smoothie Schaum. Noch nie zuvor gegessen. Oder getrunken. Faszinierende Zeug, die Blubberblasen platzen im Mund. Das war toll.

Zwischendurch war ich gegenüber im Supermarkt und ich mag Supermärkte und Einkaufspassagen in Spanien. Die sind anders als zu Hause. Viel heller, mehr Licht, deutlich mehr Auswahl und natürlich greift der Urlaubseffekt mit „ach guck, was ist das denn? Noch nie gesehen“.

Drei Kilo Kakao. Das ist mal ne Packung.
Kleine Salate im Topf mit unbekannten Körnern. Irgendeines dieser fancy, neuen Dinger, Name vergessen. War aber auch lecker.

Den ganzen Abend mit Leuten aus der ganzen Welt unterhalten. England, Singapore, Columbien, Costa Rica, USA, Australien, überall eben. Witzigerweise verstehe ich alles inzwischen sehr gut, bis auf die Engländer. Da gibt es zwischendurch doch den einen oder anderen „WTF is he talking about“ Gedanken, aber das klappt dann auch immer irgendwie.

Mit welcher Netflix Serie kann ich Dialekte in Englisch hören? Gibt es da was?

Bessere Webseiten bauen

Ich suche in Nuzzle ab und an nach „wordpress“ und habe gestern dabei diesen kleinen Beitrag gefunden. Da werden vier exzellente Quellen verlinkt. Das lohnt sich, wenn man schicke Sachen machen will. Allein das Linkbuilding PDF ist so derbe voll mit Ideen, damit kann man arbeiten und das liefert so viele Ideen. wpmayor.com/learning-seo

5 Gedanken zu “Barcelona Tag 1. Bessere Webseiten bauen.

Schreibe einen Kommentar