Home » Unentschieden » 23.1.2018 Kindkrank. Impfgegner. Dienste, die Probleme mit der GDPR haben. Facebook Analytics

23.1.2018 Kindkrank. Impfgegner. Dienste, die Probleme mit der GDPR haben. Facebook Analytics

Diversen Papierkram für den Elternrat erledigt. Es gibt inzwischen sogar eine eine to-do Liste. Bin begeistert, in diesem Schuljahr klappt das alles erheblich besser als in den Jahren davor. Kann Elternrat weiterhin nur empfehlen. Denn auch hier gilt: Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es.

Am Morgen sehr früh aufgewacht und schlimm übermotiviert den Routine-Eltern-Kram erledigt, unter anderem die Lunchboxen gemacht. Dann gemerkt, dass K1 krank ist. Bleibe zu Hause, verschiebe alle Termine und zum Mittag übernimmt die Dame des Hauses, ich also erst sehr spät ins Büro.

Lunchbox am Dienstag.

Zufällig mehrfach am Morgen auf Impfgegner gestoßen. Irgendwo über den ersten Fall von Masern seit 20 Jahren in Guatemala gelesen. Ein Schüler von dort war in Deutschland und hat sich hier, bei uns, die Masern geholt. Jetzt wird in Guatemala ein riesen Aufwand deswegen betrieben. Irre, oder? Ein Schüleraustausch mit Deutschland wird zu einer Gefahr für die jeweilige Nationale Gesundheit.

Dann noch in der Kita diverse Sachen von Eltern gehört, die auch in diese Kategorie fallen. Ich werde das nie verstehen. Warum gibt man den Impfgegner-Idioten so viel Macht? Warum dürfen die ihre Kinder in die Schule und Kita schicken? Ich verstehe es echt nicht. Dieser wundervolle Artikel erklärt sehr anschaulich, was passiert, wenn Schulen die Kinder ohne Impfung schlicht nicht mehr aufnehmen dürfen: After a Debacle, How California Became a Role Model on Measles.

GDPR verschwindet nicht von meiner to-do Liste. Wenn man so weit im Thema ist, dann findet man Dienste, die Probleme mit der GDPR haben. Schönstes Beispiel, weil neulich selbst erlebt: WordPress.com (nicht.org). Man kann seinen wordpress.com Account nicht löschen oder mitnehmen und das mag die GDPR nicht. Bin wirklich sehr gespannt, wie das alles in Zukunft gehandhabt wird.

Wundervolles Wort in einem Comedy Dings gehört. „Empathie-Tourette“. Vergessen, was der Witz dazu war, aber Empathie Tourette klingt super.

Dann gleich zweimal sensationell gute Nachrichten im Büro gehört. Nicht blogbar, aber Hurra, es ist ein guter Tag.

Am späten Nachmittag in diesem neuen Facebook Analytics gespielt. Krasses Tool. Wie geil ist das neue Facebook Analytics denn bitte? Ich kann da nachträglich Funnel erstellen. Großes Tennis. Ich bin dann mal lost.

5 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.