20.2.2018 Eiskantine, Twitter Start, Wildschwanbrook, Megamenu, GDPR & WordPress, Calls,

Eiskantine

Kam zufällig an der Eiskantine vorbei und Hurra, die Eis-Saison ist eröffnet.

Maracuja-Sorbet & Himbeer-Sorbet an Schokostreusel mit Waffel, in der Eiskantine fotografiert.

Twitter Start

Gelernt, dass man diese Einführung in Twitter, mit empfohlenen Themen und Nutzern, neu anstoßen kann. Ein Klick auf twitter.com/i/start reicht und schon geht das los. Faszinierend, dass ich nach 11 Jahren noch etwas über Twitter lerne. Hurra.

Wildschwanbrook

Huch. Noch ein Baum weg? Na, das ist jetzt aber luftig im Wildschwanbrook. Was machen die eigentlich mit dem ganzen Holz? Auf dem Weg zum Kindergarten ist das aktuell ein echtes Highlight.

Gefällter Baum im Grünstreifen Wildschwanbrook in Meiendorf
Gefällter Baum im Grünstreifen Wildschwanbrook in Meiendorf

Megamenu

Mit dem wpmegamenu.com gespielt aber Junge, das ist vielleicht frickelig. Das kann ich vielleicht hier, in meinem Blog nutzen, aber auf den Webseiten im Job? Mmmh. Das erzeugt zu viel Schulungsaufwand, das ist keine Option. Obwohl man damit sehr schicke Sachen bauen kann.

GDPR & WordPress

Seit kurzem bin ich in einer riesigen Advanced WordPress Gruppe auf Facebook und da laufen sehr gute Themen durch. Eine tolle Gruppe, ein Mehrwert für mich in sonst eher sinnlosen Gruppen auf Facebook. Aktuell: Die WordPress Core-Entwickler haben GDPR aufm Zettel und das Geschrei ist sehr groß. make.wordpress.org/core/2018/02/19/proposed-roadmap-tools-for-gdpr-compliance. Neulich gab es in der Gruppe auch etwas zu progressive-web-apps, das muss ich mir noch ansehen.

Calls

Den größten Teil des Tages mit diversen Skype-Calls verbracht. Mit dem Team, mit Kollegen in Dänemark, Niederlanden, Bremen, & Costa Rica, mit SharePoint Spezialisten, mit der Personalabteilung, mit anderen IT Leuten, mit Vertriebskollegen. Bin leer gequatscht. Überall ist online irgendwas zu tun. Die Digitalisierung macht es nicht einfacher, aber Reden hilft. Manchmal. Nicht immer, denn es gibt noch diese wundervollen interkulturellen Dingens, und da geht der Spaß dann los.

Schreibe einen Kommentar