20.1.2018 Passend gemacht. Deus Ex. Abendessen vorm Wochenende. Sattel. Hamburger. 

Bin total lost in Deus ex Mankind. So ein tolles Spiel. Hach. Großer Spaß. Alleine dafür lohnt sich aktuell das Playstation Plus Abo, aber die Nächte sind kurz.

Freitag Abende sind seit einer Weile die völlige Katastrophe, da erfülle ich meine Eltern-Rolle nicht so, wie es im Bilderbuch steht. Die Jugendabteilung geht am Freitagabend total steil, die Lautstärke der Kinder ist wirklich grandios, das Abendessen eskaliert jeweils anders vor sich hin und bei den Routinesachen wie Schlafanzug und Zähneputzen klappt absolut gar nix mehr. So richtig gar-überhaupt nichts. Und ich bin Brettmüde, der Kopf ist voll, die Gedanken leer, ist ja nicht so, dass ich die ganze Woche auf Arbeit Langeweile habe. Aber genug gejammert. Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung, ist bestimmt nur eine Phase, wie immer.  Aber meine Güte, es ist wirklich anstrengend.

Mit Dame des Hauses kurz über Projekt „neuer Spülkasten“ gesprochen. Plan ist, den zu kaufen und anzubringen (was sonst?). Ich so“… und wenn es nicht passt… (dramaturgische Pause mit DEIN EINSATZ Blick zu ihr)“. Sie so“… dann bringen wir ihn zurück“. Naja. Fast. Nächste Mal.

Nebenbei versucht, Progressive Web Apps zu verstehen. Kann man tatsächlich ein kleines Blog wie dieses hier in eine App döngeln? Mit Notifications und allem? Das hatte ich so gar nicht auf dem Zettel. Das ist auch alles ganz einfach, bis auf den Service worker. Da wird es kompliziert und ist Lichtjahre entfernt von „ich lerne das mal eben“. Würde das gerne mal in echt sehen, bei einem Blog. Macht das jemand?

Aufm Wochenmarkt zum ersten Mal so einen Sattel gesehen und gewundert, weil er so anders aussieht. Erfüllt die Form irgend einen mir unbekannten Zweck?

Ein ovaler Sattel

Nochmal Markt. Hier gab es (cheat day!) einen Burger an der Bude von Tommy und das war ein sensationelles Highlight in Sachen Burger an einer Pommesbude. Er erzählte uns dann noch, von welchem Marktstand welche frische Zustand stammt. Falls sie den Markt in Rahlstedt besuchen, die Bude in der Mitte, die ist wirklich gut.

5,50 Euro für einen großartigen Hamburger mit Pommes

Dann den Spülkasten getauscht und schwupps, war der Tag zu Ende. Musste nur einmal extra zum Baumarkt, denn es passte natürlich nicht und wenn es nicht passt, wird es eben passend gemacht (siehe oben). Das vorhandene Klo und dessen komischen Maße aus 1960 erforderten eine nicht unerhebliche Menge Silikon, aber ES WIRD PASSEND GEMACHT. Nach nur geschmeidigen vier Jahren läuft die Klospülung nun nicht mehr ständig nach.

Das war knapp, aber es passt nicht.

Bei der Gelegenheit, da hier Kritik aufkam bezüglich meines Umgang mit Werkzeug. Das Werkzeug ist IMMER schuld. Niemals liegt es an mir. Wenn ich mir mit dem Hammer auf den Daumen kloppe, ist der verdammte Hammer schuld.  Das befreit so ungemein beim Arbeiten und hilft, wenn man den Kram zudammenfuddelt.  Versuchen Sie das mal, selbstverständlich nur, wenn die Kinder außer Hörweite sind.

5 Gedanken zu “20.1.2018 Passend gemacht. Deus Ex. Abendessen vorm Wochenende. Sattel. Hamburger. 

Schreibe einen Kommentar