2.2.2018 Tisch. Urlaub. LEG. Witze. Webmaster Tools. GMB. Garten. 

Mmmmh. Am Sonntag wird der alte Esstisch verkauft und mit ihm verschwindet das allerletzte Möbel, dass ich noch von „früher“ hatte. Der Tisch war überall mit dabei. In der ersten Wohnung in Herborn, in allen Wohnungen in Berlin und in Hamburg. Bis ins Haus hat er es als einziges Möbel geschafft. Jetzt kommt er weg und wird durch Ikea ersetzt. Die Ikea Möhre kaufe ich morgen. Das wird dann eine Weile dauern, bis der neue Tisch so viel erlebt hat, wie der alte. Der hat aber auch viel Quatsch mitgemacht, meine Güte. Aber die guten Geschichten sind leider alle nicht blogbar, tut mir Leid. Tschüss Tisch. Es war toll mit dir.

Ich mochte die Dellen. Ehrlich. Die haben genervt, waren aber toll.

Mit den Kindern am Nachmittag mal wieder Witze von Google erzählen lassen. Leider versteht die Sprach-Tante von Google ziemlich wenig. „OK Google, erzähl einen Witz“ und Co funktionieren, aber sowas wie „erzähl einen Witz mit Tieren“ oder „einen Witz mit Fritzchen“ kann Google Sprach-Dingenskirchen überhaupt nicht. Enttäuschend. Hatte gedacht, die Maschine ist etwas weiter, aber das dauert wohl noch ein paar Jahre.

OK Google kann Witze erzählen. Erstaunlich viele Witze. Wir haben keinen Witz zweimal gehört.

Bei Herrn Buddenbohm diesen wundervollen Absatz über Personalgespräche gelesen. So passend für die überall beginnende Personalgespräch-Saison. Auf den Punkt. LEG

… Wenn man im Personalentwicklungsgespräch auch nur ansatzweise auf einen überraschenden Inhalt stößt, hat man im Jahr vor dem Termin wohl nicht genug miteinander geredet, das ist eigentlich einfach. Ich halte eine Kommunikationskultur in einem Unternehmen erst dann für wirklich gelungen, wenn diese Gespräche fast nichts mehr ergeben können und man sich albern vorkommt, weil man da so feierlich zu zweit im Konferenzraum sitzt.

Und wenn ich schon alte Bloghasen zitiere. Dieser Beitrag zum Goldenen Blogger Preis ist ebenfalls ein Traum, insbesondere der Teil bzgl Influencer. Sehr laut gelacht. Großartig. ÜBER DEN GOLDENE BLOGGER AWARD 2018.

Ich habe immer noch nicht alle für den goldenen Blogger nominierten Blogs in den Feed Reader gedöngelt. Das lohnt sich aber, denn die sind alle toll. die-goldenen-blogger.de

Google verschickt zur Zeit Millionen Emails mit Hinweis, dass die Google Webmaster Tools jetzt neu sind. Ich habe sehr viele Seite da drinnen und bekam dementsprechend auch sehr viele Nachrichten. Ein Traum. Hier ein kleiner, aber feiner Tipp dazu, in Kombination mit My Business. Are you getting credit for all of your organic visits from GMB 

Der lustige Gartentageskalender hat endlich mal einen normalen Tipp. Schere startklar machen und anfangen zu schneiden. Und welch Zufall, ich habe heute frei. Erhaltungsschnitt, ich komme. Schnibbeldischnipp.

Es geht aufwärts. Warum steht das da nicht jeden Tag? Welch bessere Überschrift ist für einen Tageskalender möglich? Eben. Keine. Es geht aufwärts. Egal wohin, aber aufwärts. In diesem Fall mit scharfen Gartenscheren.

Denn ich habe Urlaub, weil Schule geschlossen. Abgesehen vom hier erwähnten Kram dann noch diverse andere Termine, aufräumen, einkaufen, diverse andere Alarme und schwupps, wieder ein Tag vorbei.

5 Gedanken zu “2.2.2018 Tisch. Urlaub. LEG. Witze. Webmaster Tools. GMB. Garten. 

  1. Danke für den Link. Es ist mir gerade nicht ganz klar, ob das „… insbesondere der Teil bzgl Influencer“ sarkastisch oder wörtlich gemeint war, aber es freut mich ja, wenn ich Dich erheitern konnte. :)

Schreibe einen Kommentar