13.3.2018 Buch gelesen, Buch gelesen, Twitter, Geburtstag, Auto, Wfh, TKP,

Buch gelesen

Zwei Bücher an einem Tag zu Ende gelesen. Hatte ich schon lange nicht mehr.

Foundation Trilogie

Die Foundation Trilogie war cool. Ein echtes Brett, aus einer anderen Zeit. Irgendwann um 1942 geschrieben und immer noch gute Science-Fiction. Erstaunlich, eigentlich. Man merkt es an Details, wie z. B. dem Wort ATOM. Damals gab es wohl noch nicht so fancy Begriffe wie Flux-Kompensator, das ganze coole Zeug hieß Atom-irgendwas. Atom-Gewehre, Atom-Antriebe oder sogar Atom-Aschenbecher, mit einem kleinem Atom-Blitz. Der Rest ist irgendwie Space-Opera über hunderte Jahre mit sehr, wirklich sehr vielen Charakteren. Spannendes Ding, bis zum Schluß. Gutes Nachwort, damit macht die Kiste noch mehr Laune.

Buch gelesen

Die Farben der Magie

Hatte ich neulich im Bus, aus einem dieser kostenlosen Bücherregale mitgenommen. Terry Pratchett geht immer, auch zwischendurch, mit dem Nachteil, dass ich jetzt unbedingt den nächsten Band lesen muss. Ich mag dieses Buch sehr, schon oft gelesen, wird hier doch mit Truhe das eindrucksvollste Möbel der Literaturgeschichte vorgestellt.

Twitter Geburtstag

Heute vor elf Jahren habe ich mich auf Twitter angemeldet. Elf Jahre mache ich den Quatsch schon. Wahnsinn. Mein erster Tweet war doof, es ging erst im April 2007 los, zur re:publica. Ich habe so ein eigenes Twitter-Archiv, da kann man das nachlesen: @svensonsan in April 2007

Das ist toll, ein kurzer Ausflug ins Jahr 2007. War das damals alles aufregend mit diesem Internet. Hach.

Auto

Heute Morgen wollte ich um acht Uhr zu so einem Schlüsselladen nach Rahlstedt fahren, es war zeitlich knapp, denn die Familie braucht das Auto für diverse Termine. Das war alles mit Puls, wäre ich mal mit dem Rad gefahren, aber diverse Müllautos, drei Baustellen und eine unerwartet gesperrte Straße später habe ich aufgegeben und fuhr zurück. Wie lange ich für diese drei Kilometer gebraucht habe, völlig gaga. Mit Flugtaxis wäre das nicht passiert. Ich bin eindeutig pro-Flugtaxi.

Working from home

Heute im Skype Videotelefonat mit Kollegin diskutiert. Ich stand am Schreibtisch, der ist ziemlich hoch, und plötzlich taucht so ein blonder Haarschopf am unteren Bildschirmrand im Video auf. Kind 2 kann quasi stehend unterm Schreibtisch durchlaufen und wenn der sich ins Büro schleicht, sieht man ihn fast gar nicht. Ich habe ihn erst im Video bemerkt.

Bambi frisch geputzt. Der Frühling kann kommen.

TKP

Heute zum ersten Mal in meinem Arbeitsleben eine Online-Kampagne mit einem TKP von über 100$ gesehen. Das war neu. Man lernt nie aus.

Schreibe einen Kommentar