Die Zukunft. Seit heute zu kaufen.

0

Das wird das nächste, große Ding.
Wussten sie noch nicht? Eben. Ich auch nicht. Aber das wird es.

https://www.oculus.com/blog/gear-vr-innovator-edition-now-available/
Gear VR Innovator Edition Now Available | Oculus Rift – Virtual Reality Headset for 3D Gaming

Das ist, in einfachen Worten, eine Brille in die wo du ein Handy tust.

Dein Handy hast du bereits immer dabei. Mit dem Brillen Ding kannst du dann abtauchen. Wohin auch immer, aber du bist dann weg. Im Meer. Ein Fisch. Im Weltall. Als Prinzessin Lillifee oder Ritter Rost zusammen mit Luke Skywalker die Welt retten.

Und das alles mit einem Handy, dass inzwischen ein so unglaublich leistungsfähiger Computer ist, dass es ein abtauchen in solche Welten ermöglicht. Verrückte Welt. Wer hätte gedacht, dass es mal so weit kommt?

Ich bin mir sehr sicher, dass dieses Thema tatsächlich das nächste große Ding wird. Mit unbekannten Auswirkungen. Wie wird das Internet in so einer Brille funktionieren? Hat darüber schon mal jemand nachgedacht?

Geschrieben auf dem Handy in der U-Bahn, veröffentlicht mit WordPress für Android

Heizungs Schimmel Lüften Alarm und anderes Gezänk

3

Vor einer Weile schrieb ich Was sie schon immer über ihre Heizung wissen wollten.

Inzwischen verging ein Sommer, es wurde wieder kalt, es wird geheizt und ich erlebe beinahe jeden Tag, wie das mit den Nummern auf der Heizung nicht verstanden wird.

Zusätzlich gab es aus dem Internet die Frage, wie das denn geht, mit dem Heizen, Lüften und wie man den Schimmel weg bekommt.

Spätestens seit die Kinder am Start sind, gibt es beim Anblick von Schimmel dezente Panik, bzw Diskussionen, wieso warum und überhaupt wer denn jetzt wieder nicht richtig gelüftet hat. Oder wer nicht geheizt hat, je nachdem.

Es funktioniert so:

  1. Es schimmelt im Prinzip immer und überall.
  2. Besonders gut schimmelt es dort, wo es feucht ist.
  3. Es wird feucht, wenn man nicht richtig heizt und lüftet.

Es ist rasend einfach, die Feuchtigkeit aus der Wohnung zu bekommen. Ein paar Mal am Tag für ein paar Minuten alle Fenster öffnen und innerhalb von etwas über einer Minute ist die Luftfeuchtigkeit runter. Das geht wirklich sehr schnell, wenn sie ein Meßgerät haben, sehen sie das, es dauert eine oder zwei Minuten und zack, ist die Luft wieder ok.

Woran sie sehen, dass die Luft wieder ok ist, wenn sie kein Hygrometer haben? Lüften sie so lange, bis die Fenster nicht mehr beschlagen sind. Spätestens dann haben sie genug gelüftet. Länger lüften bringt erstmal keinen Vorteil.

Wenn im Internet steht, dass man dreimal am Tag für mind. zehn Minuten lüften soll, dann ist das Stuss. Nehmen sie ein Hygrometer, wenn sie es genau wissen wollen, und sie sehen, wie schnell das geht, insbesondere, wenn es draußen kalt ist, dann geht das noch schneller.

Was sie nicht wollen, ist eine ausgekühlte Wohnung.

Das passiert, wenn sie für längere Zeit die Wohnung lüften. Dann wird es kalt und sie müssen länger heizen. Eine ausgekühlte Wohnung aufzuheizen kostet mehr.

Damit sind wir schon beim nächsten Ding. Sie müssen heizen. Nur mit Wärme bekommen sie die Feuchtigkeit aus dem Zimmer, den Möbeln, den Wänden, den Betten und allem.

In Sachen Heizung können sie den Artikel weiter oben lesen oder zumindest einen Blick auf das Bild hier werfen.

Mit freundlicher Genehmigung der Firma Oventrop
Quelle: Anleitung Oventrop Thermostat „Uni LH“. Mit freundlicher Genehmigung der Firma Oventrop

Im Prinzip passiert alles zwischen den Zahlen zweieinhalb und dreieinhalb.

Stellen sie die Heizung im kritischen Raum, da wo es Schimmel gibt, auf drei und lassen sie die Heizung so. Machen sie die Tür zu und lüften sie ein paar Mal am Tag. So bekommen sie das Problem mit dem Schimmel in den Griff.

Wenn schon Schimmel da ist, hilft Klorix. Essigreiniger ist Mist, der macht mehr Schimmel. Klorix ist sehr wirksam, leider ungesund und dementsprechend mit Vorsicht zu handhaben. Handschuhe, Fenster auf, einwirken lassen, mehrmals nachwischen, etc.

Wenn sie danach richtig heizen und regelmässig lüften, dann gibt es keinen Schimmel.

In meinem Bekantenkreis wird das mit dem Heizen leider oft anders gemacht. Da wird gar nicht geheizt oder die Heizung nur auf 1,5 gestellt, da es sonst “so teuer” wird. Leider bringt das nix, denn die Physik ist gnadenlos. Es braucht ziemlich viel Wärme um Wasser aus einem Zimmer zu bekommen. Je wärmer die Luft, desto mehr Wasser kann die Luft aufnehmen. Denken sie an eine Sauna. Da können sie Literweise Wasser auf den Ofen kippen und das ganze Wasser verschwindet in der Luft.

Kalte Luft kann das eben nicht und wenn es kalt ist und die Temperatur der Wände unter den Taupunkt fällt, dann landet das Wasser eben an der Wand, hinterm Schrank, hinter dem Bett oder sonstwo.

Leider produzieren wir im Schlaf eine nicht unerhebliche Menge Wasser. Die Zahlen dazu sind sehr unterschiedlich und ich habe keine Ahnung, wie viel es wirklich ist, aber wenn am Morgen ihre Fensterscheiben klatsch nasss sind, dann ist das ihr Wasser. Seien sie froh, dass es am Fenster ist, denn wenn die Fenster nass sind, sind die Wände wahrscheinlich nicht nass. Am Fenster kann man das Wasser einfach abwischen.

Darum.

Lüften. Heizen. Fertig.

Neues aus dem Penny-Blog

1

Vor einer Weile schrieb ich Der Biete-Suche-Zettel Lesezwang jetzt auch bei Penny. Da sie sicherlich nicht in unserem Penny einkaufen, hier die aktuellsten Ereignisse von der Penny-Blogwand.

Süßigkeiten, Bananen und Äpfel in einem Satz. Applaus für die Eltern. Alles richtig gemacht.

IMG_2135
Twitter. Analog. Jetzt auch bei Penny. Damit ist alles gesagt, funktioniert.

IMG_2136
200 Geigen. Wieso? Warum? Was macht man mit 200 Geigen? Spannend, aber das ist noch nicht alles, denn:

IMG_2137
… der Mann mit den 200 Geigen hat auch noch 500 Gitarren. FÜNFHUNDERT Gitarren. Sensationell. Wie viel Fläche benötigt man für 500 Gitarren? Reicht ein Haus aus oder benötigt man dafür einen Anbau? Zusätzlich zu den 200 Geigen. Sensationell.

Falls sie sich mit Geigen und/oder Gitarren auskennen: Melden sie sich, hier wartet Arbeit auf sie.

 

Sechs

0

Kind 1 hat Geburtstag und es gab sensationell tolle Beyblades.

Großartiges Spielzeug mit einer leicht verständlichen Anleitung.

Die gehen echt ab. Ich wusste nicht, dass ein Kreisel so lange kreiseln kann.

Falls sie ein Geschenk für einen Sechsjährigen suchen, dies hier kommt sehr gut an.

Geschrieben auf dem Handy in der U-Bahn, veröffentlicht mit WordPress für Android

Heute gelernt. Es werden keine Glühbirnen mehr für Fahrräder hergestellt

1

Der Fortschritt. Da ist er wieder.

wpid-img_2107.jpg
Historische und aktuelle Leuchten für das Fahrrad

Am Rad von Kind 1 ist das Licht kaputt. Vorne und hinten hat es das Leuchtmittel zerlegt.

In der Mittagspause beim niedlichen Fahrradladen Lichter gekauft und gelernt, dass keine neuen Glühbirnen produziert werden.

Faszinierend, oder? Wenn die Lagerbestände aufgebraucht sind, muss man LED kaufen.

Auch gelernt:
Heutzutage kauft man kein Batterieklemmlicht, so wie man das von früher von den Fahrradkurieren kennt. Heutzutage gibt es, weil irgendwie neu zugelassen, Akku Klemmlichter, die an ein Handy USB Ladegerät passen.
Die sind deutlich kleiner als früher, machen richtig Licht und da eh über all Ladegeräte vorhanden sind, passt das schon. Gute Idee.

Verkauft er nur noch an die Kinder, sagt der Mann im Fahrradladen. Geht nie kaputt und reicht für Kinder völlig aus.

Geschrieben auf dem Handy in der U-Bahn, veröffentlicht mit WordPress für Android